2008-07-02 08h32 News - Regionales Raumentwicklungsprogramm wird ausgelegt

Das regionale Raumordnungsprogramm Vorpommern, künftig Raumentwicklungsprogramm genannt, wird gemäß Beschluss der Verbandsversammlung des Regionalen Planungsverbandes Vorpommern vom 19. Januar 2004 insgesamt neu aufgestellt.

Die erste Beteiligung fand in der Zeit vom 26. März 2007 bis zum 29.Juni 2007 statt. Danach wurden die eingegangenen Stellungnahmen ausgewertet, in die Abwägung eingestellt und das Regionale Raumentwicklungsprogramm Vorpommern überarbeitet.

Der überarbeitete Entwurf des Regionalen Raumentwicklungsprogramms Vorpommern und der Entwurf des Umweltberichts wurden von Verbandsversammlung am 23.April 2008 beschlossen. Gleichzeitig wurde beschlossen, das gemäß § 9 Abs.3 und § 7 Abs.3 Landesplanungsgesetz M-V vorgesehene Beteiligungsverfahren durchzuführen.

Alle Personen, die von den Planungen betroffen werden, und alle Behörden und sonstigen öffentlichen Stellen können zu dem Entwurf des Regionalen Raumentwicklungsprogramms Vorpommern, zu seiner Begründung und zum Entwurf des Umweltberichtes Stellung nehmen.

Die öffentliche Auslegung des Entwurfs des Regionalen Raumentwicklungsprogramms einschließlich der Begründung sowie des Entwurfs des Umweltberichtes findet statt in der Zeit

vom01. Juli 2008bis zum30. September 2008

Die öffentliche Auslegung des Entwurfs des Regionalen Raumentwicklungsprogramms Vorpommern erfolgt im Amt für Raumordnung und Landesplanung Vorpommern in Greifswald am Gortzberg. Darüber hinaus wird der Entwurf des Raumentwicklungsprogramms in den Verwaltungen der Ämter und amtsfreien Gemeinden der Planungsregion Vorpommern, der kreisfreien Städte Greifswald und Stralsund und in den Landratsämtern Nordvorpommern, Ostvorpommern, Rügen und Uecker-Randow ausgelegt. Die Auslegungszeiten entsprechen den ortsüblichen Öffnungszeiten.

In der Stadtverwaltung Grimmen können die Unterlagen im Bauamt eingesehen werden.

Im Internet ist der Entwurf des Regionalen Raumentwicklungprogramms und des Umweltberichts während des zweiten Beteiligungsverfahrens unter

einsehbar

Hinweise und Anregungen können bis zum 30. September 2008

Geschäftsstelle des Regionalen Planungsverbandes Vorpommern
Am Gortzberg Haus 14
17489 Greifswald

abgegeben werden.