2008-07-24 7h45 News - Piraten entern die Stadtbibliothek

großer Andrang beim Knobeln ein Beitrag von Stephanie Reichelt

Am Montag, 21.07.2008, fand unsere erste Ferienveranstaltung in der Stadtbibliothek statt. Sehr viele Kinder haben uns besucht. Nicht zuletzt, weil Nicole Schacht die Kinder der „Sportferienspiele“ bei uns angemeldet hatte. Unter dem Motto „Piraten entern die Bibliothek“ gestalteten wir eine Stunde lang ein spaßiges Programm. Vier entführte Bücher mussten gerettet werden. Es galt knifflige Aufgaben zu lösen, und als Belohnung einen Hinweis auf die Bücher zu bekommen. Mit kühlem Kopf, viel logischem Denken und einer super Teamarbeit hat jede Gruppe ihr entführtes Buch aufgespürt. Ein Piratenfilm schaltete dann den Kopf aus und die Lachmuskeln an. Zum Abschluss haben wir wichtige Fragen rund um das Thema „Piraten“ geklärt. Jeder konnte seiner Fantasie freien Lauf lassen und von Erinnerungen und Gehörtem berichten. Allen hat es super gefallen und wir haben dem ersten verregneten Ferientag mit einem bunten Programm getrotzt. Dies erwartet auch alle anderen in den nächsten 5 Wochen jeden Montag von 10:00 bis 11:00 Uhr in der Stadtbibliothek.