2009-03-18 13h17 News - Stadtbauhof

Auf Grund der erheblichen Frostschäden an den öffentlichen Straßen und Wegen müssen sich die Mitarbeiter auch in den nächsten Wochen mit Sicherungsarbeiten von Straßenschäden befassen.

Im Interesse des Naturschutzes wurden die Baumpflegearbeiten im Stadtgebiet und in der freien Lage termingemäß zum 15. März abgeschlossen, so dass sich Vögel und andere Kleinlebewesen wieder ungestört in ihren angestammten Quartieren entfalten können. Auch die Fällarbeiten der am stärksten mit der Sitka-Laus befallenen Fichtenreihe auf dem Zentralfriedhof konnten zwischenzeitlich beendet werden. Darüber hinaus werden die gefährdeten Bestände weiterhin kontrolliert, so dass bei entsprechenden Befunden erforderliche Maßnahmen eingeleitet werden können.

Nachdem mittlerweile der Schnee aufgetaut ist und nunmehr auch wieder alle Fahrbahnmarkierungen uneingeschränkt wahrzunehmen sind, werden neben der Polizei auch die Mitarbeiter des Fachbereiches Soziales, Sicherheit und Ordnung in den nächsten Tagen und Wochen verstärkt die Einhaltung der Regeln im ruhenden Verkehr kontrollieren. Schwerpunkte der Kontrollen werden unter anderem die Altstadt und hier insbesondere der verkehrsberuhigte Bereich sowie die Einhaltung der Parkregelungen zur Absicherung der Straßenreinigung im gesamten Stadtgebiet sein.