2009-05-29 05h47 News - Vandalismus an öffentlicher Toilette

Die Befestigungspunkte der Tür sind vollständig zerstört. Die öffentliche Toilette am Bahnhof musste Anfang der Woche wieder gesperrt werden, weil durch Vandalen die Eingangstür schwer beschädigt wurde.

Nach der ersten Inaugenscheinnahme der Schäden an der Tür ist zu befürchten, dass eine Reparatur nicht mehr möglich ist und eine neue beschafft werden muss.

Da die benötigten Bauteile keine Lagerware sind und nach Beauftragung erst hergestellt werden, ist davon auszugehen, dass diese wichtige öffentliche Einrichtung wieder für längere Zeit nicht genutzt werden kann.

Sachdienliche Hinweise zur Ermittlung der Verursacher werden von der Stadtverwaltung erbeten unter (038326) 47220 (Herr Litwin).