2009-11-23 05h50 News - Verwaltungsgemeinschaft aufgelöst

Information über veränderte Zuständigkeitsregelungen

Der öffentlich-rechtliche Vertrag über die Auflösung der Verwaltungsgemeinschaft zur Wahrnehmung der nach Funktional- und Kreisstrukturreformgesetz des Landes Mecklenburg-Vorpommern übertragenen Aufgaben wurde vom Landrat des Landkreises Nordvorpommern als Rechtsaufsichtsbehörde genehmigt. In Folge dessen, erfolgt die Bearbeitung der übertragenen Aufgaben des Handwerksrechts, des Schornsteinfegerwesens, des Wasserrechts, des Straßenverkehrsrechts sowie die Fischereischeinprüfungen und die mit diesen Aufgaben im Zusammenhang stehenden Ordnungswidrigkeiten ab sofort vollständig und in eigener Zuständigkeit der für die jeweiligen Gemeinden zuständigen Behörden des Amtes Franzburg-Richtenberg, der Gemeinde Süderholz und des Amtes Miltzow. Die Fälle, die für die Verwaltungsgemeinschaft bisher von der Stadt Grimmen bearbeitet wurden, werden an die Ämter Franzburg-Richtenberg und Miltzow bzw. die Gemeinde Süderholz abgegeben. Die Betroffenen erhalten eine Abgabenachricht.