2010-01-13 10h51 News - Berichtigung Melderegister

Wappen Auf Hinweis des Innenministeriums Mecklenburg-Vorpommern ergeht folgende Information zu Eintragungen von Geburtsstaaten in den Melderegistern der Gemeinden:

Eintragung des Geburtsstaates im Melderegister

Soweit im Mitteilungsschreiben des Bundeszentralamts für Steuern über die Steueridentifikationsnummer bei Vertriebenen die Angabe zum Geburtsstaat unzutreffend war, können sich die Bürgerinnen und Bürger an die Meldebehörde wenden, die den Eintrag im Melderegister kostenfrei berichtigen wird. Nach Mitteilung der zuständigen Bundesbehörden wird es die Zuteilung einer neuen Identifikationsnummer mit der zutreffenden Angabe zum Geburtsstaat nicht geben.

Ergänzend wird darauf hingewiesen, dass die Eintragung des Geburtsstaates im Melderegister keine völker- oder staatsrechtliche Aussage zu den Grenzen Deutschlands in der Vergangenheit trifft.