2010-01-28 15h35 Chanka in Rostock

sibirischer Tiger Sonderausstellung in Rostock mit „Chanka“-Präparat

Gegenwärtig laufen Verhandlungen mit dem Institut der Biowissenschaften der Universität Rostock bezüglich einer zeitweisen Leihe des Präparats der sibirischen Tigerin „Chanka“ zu Ausstellungszwecken in dieser renommierten Einrichtung am Universitätsplatz in Rostock.

Im Rahmen einer Sonderausstellung zum Thema „biologische Vielfalt und Schönheit im Tierreich“ sollen als Mittelpunkt die Präparate von „Chanka“ und einem Jaguar bis zum Ende diesen Jahres einem breiten Publikum gezeigt werden.

In der Ausstellung wird neben speziellen Angaben zu „Chanka“ auch auf die Leihgeberschaft der Stadt Grimmen hingewiesen werden.

Die genauen Orts- und Zeitangaben zur Ausstellung werden demnächst veröffentlicht.