2010-05-06 Events - Ausstellung

Hanna Petrik "Mohnblumen" HANNA PETRIK - Personalausstellung

Was
HANNA PETRIK
Geboren 1943 in Berlin. Lehrerin.

Nach dem Studium arbeitete sie als Redakteurin bei der Kinder und Jugendzeitschrift „FRÖSI” im Bereich Bildende Kunst und Literatur. In diesen Jahren hatte sie vielfältige und intensive Arbeitskontakte mit renommierten Graphikern, Malern und Kinderbuchautoren.

Familiär bedingt zog sie Ende 1971 nach Stralsund und war als freie Journalistin tätig, später als pädagogische Mitarbeiterin im Bereich der Kinder- und Jugendfreizeitgestaltung.

Mitte der 80- ziger Jahre wechselte sie in den Schuldienst.

Ende der 70-ger Jahre erste Malerei-Versuche und intensivierte autodidaktische Fortbildung. Aber erst mit dem Umzug nach Stahlbrode 1998/99 und der Aufgabe Ihrer Berufstätigkeit ergibt sich der persönliche Freiraum eigener künstlerischer Entwicklung.

Mentor und Förderer über Jahre wird der Maler und Graphiker RAINER HEROLD, mehrfach absolvierte sie Malkurse vor der Natur unter Anleitung von GUDRUN ARNOLD‚ WALTER GOES und Prof. Dr. MANFRED PRINZ.

Neben mehrfachen Ausstellungsbeteiligungen (Groß Zicker, Stralsund, Klausdorf) hatte sie Einzelausstellungen in der Kapelle Bessin und jahrelang in der Kapelle Stahlbrode (1. bis 4. Sommergalerie). 2010 wird sie von Juni bis Oktober erneut in der Kapelle Stahlbrode ausstellen (5. Sommergalerie) und von Mai bis Anfang August im Wasserturm zu Grimmen.

Hanna Petrik sieht sich als Suchende noch am Anfang ihres Weges und will mit der malerischen Umsetzung des Gesehenen und Gedachten zu einem vertieften individuellen Erleben der Natur gelangen. Nicht fotographische Exaktheit, sondern freiere Form und Emotionalität der Farbe bestimmen ihre Bildgestaltung. Das ist ständige Herausforderung und immer wieder Freude, von der sie hofft, dass sich diese auf die Betrachter überträgt.

Die Bilder sind verkäuflich, Preise und Kontaktdaten am Eingang erhältlich.
Wann
06. Mai. bis 01. August 2010
Eröffnung 06. Mai 2010, 17:00 Uhr
Wo
Wasserturm in Grimmen
Wieviel
Eröffnung frei
sonst übliche Eintrittspreise
Wer
Frau Dr. Fukarek, Tel.: (038326) 47265 oder 2261