2010-06-14 11h42 News - Wichtige Verkehrsinformationen

Verkehrszeichen 30iger-Zone Nach der Umverlegung des Standortes der Schulbushaltestelle unmittelbar an die Regionalen Schule „Robert Koch“ kann festgestellt werden, dass die Umsetzung der erforderlichen Parkraumeinschränkungen durch die Kraftfahrer überwiegend eingehalten wurden und auf der Wendeanlage selbst kaum Probleme auftreten.
Leider muss festgestellt werden, das einige Eltern, die Ihre Kinder zum Unterricht bringen bzw. danach abholen, mit Ihren Fahrzeugen den Einfahrbereich der Busse von der Grellenberger Straße bis zum Buswendeplatz in der Straße der Befreiung, einschließlich der gegenüberliegenden Fahrbahnseite zustellen, so dass der Busverkehr hierdurch massiv behindert wird.
Auf Grund der hohen Verkehrsbelegung in diesem überschaubaren Bereich wäre es äußerst wünschenswert, wenn die „Selbstabholer“ diesen Straßenabschnitt während der Spitzenzeiten meiden und Ihre Kinder in weniger stark befahrenen Straßen in unmittelbarer Umgebung absetzen bzw. abholen.
Darüber hinaus ist mit Sorge zu beobachten, dass viele radfahrende Schüler, die aus Sicherheitsgründen über die Kirschenallee in die Grellenberger Straße einfahren an der Einmündung zu Straße der Befreiung die „Rechts vor Links“-Regel nicht beachten und sich durch das Nichtgewähren der Vorfahrt, der aus der Straße der Befreiung ausfahrenden Verkehrsteilnehmer erheblich selbst gefährden.
Aus gegebenen Anlass werden alle Eltern gebeten, ihre Kinder diesbezüglich noch einmal auf die einschlägigen Verkehrsregeln hinzuweisen.