2011-03-09 Events - Ausstellung

“Stoffzaubereien mit Nadel und Faden - die Trebel-Quilter aus Grimmen” v.l.n.r. Carola Glor, Birgit Glasow unten  Anne Falk, Jutta Golke, Angelika Leplow

Was
Die „Trebelquilter Grimmen“
Wir sind eine Gruppe von fünf Frauen aus unterschiedlichen Berufen, die sich einem wunderschönen Hobby verschrieben haben – Patchwork und Quilten.
Die ersten Schritte in dieser Textilkunst erlernten wir im Januar 2010 bei einem Kurs der Volkshochschule Grimmen - mit überraschenden Ergebnissen. Zu unserem Leidwesen musste unsere Kursleiterin leider aufgeben.
Was sollten wir tun? Ebenfalls aufgeben? Nein! Unsere Interessen stimmten überein, wir verstanden uns gut, was lag näher als eine eigene Patchwork- und Quiltgruppe zu gründen. Einen entsprechenden Raum für unsere Treffen konnte uns der Demokratische Frauenbund in der ehemaligen Erich-Weinert-Schule in Grimmen zur Verfügung stellen.
Dort treffen wir uns jeden zweiten Donnerstag ab 17 Uhr, um neue Ideen und interessante Techniken auszutauschen, die wir aus Zeitschriften, Büchern und aus dem Internet entnehmen. Unsere angefangenen und fertigen Arbeiten werden präsentiert und begutachtet. Natürlich wird beim gemeinsamen Nähen auch viel erzählt und gelacht.
Sehr viel Spaß hatten wir bei der Fahrt unserer Gruppe zu der großen Handarbeitsmesse in Neubrandenburg im vergangenen Jahr. Wir fühlten uns wie im Wunderland - diese Fülle von Stoffen, Ideen und wirklichen Kunstwerken!
Vor einem Jahr noch blutige Anfänger, entwickeln wir uns Schritt für Schritt weiter. Heute können wir schon auf so manche gut gelungene Arbeit zurückblicken. Wir würden uns freuen, wenn wir die eine oder andere Interessentin für unser wunderschönes Hobby begeistern und in unserer Gruppe begrüßen könnten. Als Voraussetzung neben der Liebe zu Stoffen sind lediglich Grundkenntnisse im Nähen, eine eigene Nähmaschine und viel Spaß beim Arbeiten mit Nadel und Faden Voraussetzung.Patchworkarbeit: Der Frühling
Wann
Mittwoch, 09. März 2011, bis Samstag, 04. Juni 2011
Eröffnung
Mittowch, 09. März 2011 um 17 Uhr
Wo
Museum “Im Mühlentor” Grimmen
neue Öffnungszeiten
Dienstag -Donnerstag14-17 Uhr
Freitag 10-13 Uhr
1.u.letzter Sonntag 14-17 Uhr
Wieviel
Eröffnung frei
sonst übliche Eintrittspreise
Wer
Frau Dr. Fukarek, Tel.: (038326) 47265 oder 2261