2011-06-01 Events - Ausstellung

Miniaturmalerei

Miniatur einer Kirche

Was
Sonderausstellung
Jochen Rögner, eigentlich Dr. Hans Joachim Rögner, Jahrgang 1932, war nach seinem Studium am Institut für Kunsterziehung von 1951-1955 mit künstlerischer Praxis bei Professor Herbert Wegehaupt, von 1960-1992 zunächst als Assistent bei Prof. Wolfgang Frankenstein und Doz. Helmut Reinl, später als Lehrkraft an der Universität Greifswald tätig. Er übernahm Lehraufgaben in den Bereichen bildnerisches Grundstudium, Grundlagen der Malerei und Grafik, druckgrafische Techniken, Farblehre, Akt und Pleinair (Landschaftspraktika).
Seit 1970 wandte er sich verstärkt der eigenen Malerei und Grafik zu, unter anderem der in unserem Kulturraum seltenen Landschaftsminiaturenmalerei (6x6 cm).
Personalausstellungen fanden in Greifswald, Grimmen, Demmin, Katzow, Wolgast, Leipzig, Loitz, Mölschow (Usedom), Hohenbrünzow, Alt Tellin, Schmarsow, und Zingst statt, Ausstellungsbeteiligungen z.B. in Kottka (Finnland) und Szczecin (Polen).
Im Wasserturm Grimmen werden etwa 60 Miniaturen zu sehen sein.
musikalische Untermalung : Kreismusikschule NVP
Laudation: Prof. Dr. Klaus Haese
Wann
01. Juni bis 17. Juli 2011
Eröffnung am 01. Juni 2011, 17:00 Uhr
Wo
im Wasserturm Grimmen
Wieviel
Eröffnung frei
sonst übliche Eintrittspreise
Wer
Frau Dr. Fukarek, Tel.: (038326) 47265 oder 2261