2011-08-12 Events - Hanse-Tour Sonnenschein 2011

Hanse-Tour-Sonnenschein

Hanse-Tour-Sonnenschein 2011

Der Förderverein Hanse-Tour-Sonnenschein e.V. sammelt für Krebs- und chronisch kranke Kinder. In der 10- jährigen Vereinsgeschichte konnten bisher schon über eine Mio Euro eingeworben werden.

Der Hauptteil dieser Spenden wird bei der jährlich stattfinden Benefizradtour gesammelt. Damit die eingehenden Spenden in voller Höhe den erkrankten Kindern zugute kommen, werden alle Tour- und Verwaltungskosten durch ein Sattelgeld von den Teilnehmern selbst getragen. In diesem Jahr ist auch die Stadt Grimmen wieder als Etappenort vorgesehen. Am 12. August voraussichtlich von 12:45 Uhr bis 13:45 Uhr wird der Tross planmäßig auf dem Kirchplatz auf seiner 130 km langen Tagesetappe eine Verschnaufpause einlegen. Die Organisatoren rechnen mit rund 230 Rad fahrenden Teilnehmern.

Der Erlös der Spendensammlung der diesjährigen Auflage der Tour soll als Startfinanzierung für das Projekt „Palliativ-Team-Möwenherz“ und den Aufbau und die Betreibung einer Einrichtung der „Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung“ für Kinder und Jugendliche im Großraum Rostock für das Land Mecklenburg –Vorpommern Verwendung finden. Derzeit erfolgt die Palliativversorgung von Kindern in erster Linie durch individuelle Notlösungen, persönliches Engagement und Improvisation. Damit insbesondere nicht heilbar erkrankte Kinder in ihrer verbleibenden Lebenszeit die erforderliche Betreuung und Begleitung erhalten können, bitte ich Sie, die Organisatoren der Hanse-Tour-Sonnenschein 2011 zu unterstützen, damit die geplante Palliativeinrichtung zeitnah realisiert werden kann.

Neben einer 5,- € Spendenaktion per SMS besteht auch die Möglichkeit, über das Konto der Stadt Grimmen Konto-Nr.: 230 bei der Sparkasse Vorpommern BLZ: 150 50 500 mit dem Zahlungsgrund „Hansetour Sonnenschein“ für das Projekt „Palliativ-Team-Möwenherz“ zu spenden.

Die Übergabe der eingegangenen Spenden erfolgt am Freitag, dem 12. August, wenn die Hanse-Tour-Sonnenschein 2011 für diesen guten Zweck in Grimmen Station machen wird.