2012-10-19 Events - Tierpark - Halloween 2012

Hallowee-Kürbis

„Halloweenfest im Grimmener Tierpark“

Was
Der Tierpark der Stadt Grimmen veranstaltet am 30.Oktober wieder ein buntes Halloweenfest.
Dazu sind Kinder, Eltern und Großeltern wieder herzlich eingeladen. Die Tierpark-mitarbeiter haben seit Wochen ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein organisiert und freuen sich auf zahlreiche Besucher.
Die Kinderanimation teilen sich die Stadtwerke Grimmen und die Behindertenhilfe Rostock e.V. Für eine gruselig-schöne Stimmung am Lagerfeuer sorgen beleuchtete Halloween-Figuren und ein Feuerschlucker. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt.
Im Grimmener Tierpark können zur Zeit etwa 280 Tiere, vom Ara bis zum Ziegensittich, bestaunt werden. Auf jeden Fall sollte man sich die putzigen Erdmännchen und die Kapuzineräffchen anschauen.
Neu im Tierpark sind die Kaninchenanlage und das Ziegengehege. Im Streichelzoo ist seit einigen Wochen auch ein kleines Ferkelchen zu hause.
Als „Halloween“ bezeichnet man übrigens den Tag vor Allerheiligen. Ähnlich wie auch bei Heiligabendist der Abendvor dem Festtag gemeint, da aus liturgischer Sicht der Tag mit Sonnenuntergang endet und nicht um Mitternacht, wie in unserer alltäglichen Zeitrechnung. Das Wort Halloween stammt aus alten keltischen Bräuchen.
Der Bezug von Halloween zum Totenreich ergibt sich aus dem Fest Allerheiligen und dem darauf folgenden Tag Allerseelen, an dem die Katholiken ihrer Verstorbenen gedenken. Wer es besonders gruselig mag, kann sich zum Halloweenfest im Tierpark auch verkleiden oder vielleicht einen ausgehöhlten, beleuchteten Kürbis mitbringen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Wann
Dienstag, 30. Oktober 2012, von 18.00 bis 20.00 Uhr
Wo
Tierpark Grimmen
Wer
Tierpark Grimmen
von-Homeyer-Straße
18507 Grimmen
Telefon: (038326) 2220
Mobil: 0173 2346594