2013-02-28 Events - Ausstellung

Bild aus der Ausstellung von Rosemarie Wagner

Rosemarie Wagner - Im Garten der Wünsche und Träume

Was
Rosemarie Wagner wurde in Berlin geboren und lebt seit 2009 in Lubmin.
Von klein auf zeichnete und malte sie gern und viel. Nach ihrer beruflichen Ausbildung zur Krankenschwester und dem Studium im sozialen Bereich begann sie, sich ihren eigentlichen Berufswunsch, nämlich Grafikerin zu werden, durch eigene Weiterbildung zu erfüllen.
Als Gasthörerin lernte sie die Technik des Pastellkreidens bei Professor Berendt (Schüler von Josef Beuss) an der Universität Siegen.
1980 trat sie mit ihren Arbeiten an die Öffentlichkeit. Der Teilnahme an Gruppenausstellungen und Kunstmärkten folgten schnell auch Einzelausstellungen. Zunehmend löste sie sich von der rein realistischen Darstellung mit dem Anliegen, den Betrachter auf soziale und menschliche Probleme zu stoßen, was zu bewusster Überzeichnung und vorsichtiger Abstraktion in den Werken führte.
Während ihres Türkeiaufenthaltes (1983 -1990) kamen orientalische Einflüsse in die Bilder, die sie in Istanbul durch das Studium der türkischen Ornamentik kennen lernte.
Ab 1990 arbeitete Rosemarie Wagner als Dozentin für Malerei an der VHS Lünen (Westfalen) und veranstaltete zahlreiche Workshops, den letzten im Juni 1990 in der Heimvolkshochschule Lubmin. 1998 begann sie, als Malkursleiterin und Lektorin auf Kreuzfahrtschiffen zu arbeiten. Diese Tätigkeit führte sie um die ganze Welt und gibt bis heute reiche Anregungen für weitere Bilder.
Im Wasserturm zeigt Rosemarie Wagner meist großformatige Ölbilder, die durch ihre Motividee, die ornamentale Umsetzung und besondere Farbigkeit beeindrucken.
Frau Rosemare Wagner wird am 20.April 2013 ab 14 Uhr im Wasserturm malen.
Wann
Eröffnung
am 28. Februar 2013 um 17:00 Uhr
Dauer
bis 20. Mai 2013
Wo
Wasserturm in Grimmen
Wieviel
Eröffnung frei
sonst übliche Eintrittspreise
Wer
Frau Dr. Fukarek, Tel.: (038326) 47265 oder 2261