2013-03-28 11h00 News - Seniorenbeirat wird 15

Stadtrat Roland Wildgangs dankt langjährigen aktiven Mitgliedern, v.l. Heinz Nitsche, Karin Bitter, Ida Siewert

Seniorenbeirat feiert 15-jähriges Bestehen

Viele Glückwünsche, Blumen und eine Geburtstagstorte gab es diese Tage für den Grimmener Seniorenbeirat.

Seit 15 Jahren kümmert sich das Gremium, dem heute 14 Vereine und Verbände angehören, um die Belange der älteren Menschen in unserer Stadt.

„In den zurückliegenden Jahren sei die Zusammenarbeit mit den Vereinen und der Kommune intensiver und ausgeprägter geworden“ bilanzierte die Vorsitzende des Seniorenbeirates Ida Siewert die Arbeit des Verbandes. „Viele Wünsche und Vorschläge der Seniorinnen und Senioren sind an den Beirat herangetragen und gemeinsam mit der Stadt umgesetzt worden“. Als Beispiele nannte die langjährige Vorsitzende den behindertengerechten Umbau des Rathauses, abgesenkte Bordsteinkanten, den Radweg von Grimmen nach Bartmannshagen und die vielen Parkbänke in der Stadt. Auch zukünftig möchte sich der Seniorenbeirat aktiv an der Gestaltung des Stadtbildes beteiligen.

Für ihre ehrenamtliche Arbeit im Seniorenbeirat übergab der 1.Stellvertreter des Bürgermeisters, Roland Wildgans, den Gründungsmitgliedern, Ida Siewert, Karin Bitter und Heinz Nitsche ein kleines Präsent.