2013-07-17 Events - Ausstellung

 Hanne Petrick "Mein Garten" - Öl

Was
“Sonderausstellung - Rügen-Impressionen”
Hanne Petrick - Altenkirchen auf Rügen -
siehe auch : www.kreidefelsen.de

Hanne Petrick lebt und arbeitet seit 1968 in Altenkirchen auf der Insel Rügen.

Die 1948 in Commerau bei Klix (Lausitz) geborene Künstlerin, die zunächst fast 20 Jahre als Dekorateurin und Ausstattungsleiterin im Kulturhaus in Dranske beschäftigt war, bildete sich parallel dazu an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig und an der Bezirksakademie Rostock in verschiedenen Kunsttechniken künstlerisch weiter.

Seitdem sie im blauen Holzhaus auf dem Weg nach Arkona lebt und freischaffend arbeitet (1989), hat sich ihr Altenkirchener Atelier zu einem lebendigen Ort der Begegnung von Kunstinteressierten entwickelt. In zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland künden ihre Bilder von der faszinierenden Eigenart der größten Insel Deutschlands.

Kunstkenner ordnen ihre Arbeiten ein in das Spannungsfeld von Impressionismus und Expressionismus, bescheinigen ihr das besondere Vermögen, Farbe auf ganz eigene Weise zu sehen und ins Bild zu bringen, Naturstimmung in Farbstimmung zu übersetzen.

„Hanne Petrick malt draußen vor Ort, und sie malt die Osmose zwischen dem Geschehenen und dem Empfundenen ... Nichts Kantiges, Eckiges, Spitzes in ihrer Malerei ... Eine Malerei voller Melancholie und voller Leidenschaft ...“ (Suzanne Bohn 1998)

Neben einigen Pastellen und Arbeiten in Öl und Acryl bestimmen die Ausstellung im Wasserturm Grimmen vor allem Aquarelle und laden den empfindsamen Betrachter zu einem besonderen Genuss bei der Kunstbetrachtung ein.
Wann
Mittwoch, 17.Juli 2013, bis Sonntag, 8.September 2013
Eröffnung am 17.7. um 18 Uhr
musikalische Umrahmung Lutz Mohri
Wo
Wasserturm in Grimmen
Wieviel
Eröffnungsveranstaltung frei
sonst die üblichen Eintrittspreise
Wer
Frau Dr. Fukarek, Tel.: (038326) 47265 oder 2261