2014-02-04 09h26 News - Freikarten gewonnen

Morten Kabisch übergibt die Freikarten an die Gewinnerinnen Ricarda Rode und Gertrud Lenuweit

Freikarten für Kulturhausveranstaltungen verlost

Die Gewinner der Eintrittskartentombola des Grimmener Kulturhauses stehen fest. Gertrud Lenuweit und Ricarda Rode dürfen 2014 alle hauseigenen Veranstaltungen mit einem Begleiter/Begleiterin gratis Besuchen.

Die glücklichen Gewinner wurden während des Weihnachtstanzes aus einer riesigen Lostrommel, in die alle Gewinnabschnitte der Eintrittskarten des Jahres 2013 gelegt wurden, gezogen.

Gertrud Lenuweit brachte die Karte der Weihnachtsgala Glück. Eigentlich hält die Seniorin nichts von Gewinnspielen, aber als ihr Kulturhausleiter Morten Kabisch die „Partner-Jahreskarte“ und ein Buch übergab, musste sie doch ein wenig schmunzeln. „2014 werde ich definitiv alle Eintrittskarten sammeln und bestimmt noch öfter in den Treffpunkt kommen“, so die Kulturliebhaberin, die erst 2012 nach 15 Jahren auf dem Land wieder nach Grimmen gezogen ist.

Zur „Nacht der Operette“, am 28.März, will sie das Haus wieder besuchen. Dann übrigens in Begleitung der besten Freundin, die auch die Karten für die Weihnachtsgala besorgt hatte.

Ricarda Rode musste gleich 10 Eintrittskartennummern vergleichen, bevor sie jubeln konnte. Die Glücksnummer fand sie dann auf der Karte des Nachtwäscheballs. Die Wendisch-Baggendorferin zählt zu Stammgästen des Hauses und findet das Kulturangebot einfach klasse und abwechslungsreich. Ihr größter Wunsch: eine 80iger und 90iger Party. Das Kulturhausteam hat diese Idee aufgenommen.