2014-05-10 Events - Konzert

Gospelkombinat Nordost, Foto:www.gospelkombinat.de

Gospelkonzert mit dem „Gospelkombinat Nordost“

Was
Musik, die bewegt und berührt, manchmal auch eine Runde mitreißt – das hat sich das Greifswalder „Gospelkombinat Nordost“ auf die Fahnen geschrieben. Seit 2005 proben die rund dreißig Sängerinnen und Sänger in den Räumen der Greifswalder Marienkirche und legen dabei einen gewissen Hang zu Großprojekten an den Tag: So hat der Chor derzeit nach „The Transfiguration“ (2009) und „Noah’s Ark“ (2013) die dritte Gospelkantate in Arbeit, dazwischen hat das Gospelkombinat zwei CDs mit größtenteils eigenen Psalmvertonungen („psalms & prayers“) herausgebracht.
Der ausgesprochen reisefreudige Chor ist zwei- bis dreimal auf Chorwochenenden unterwegs; auf eine Rumänien-Tournee im vergangenen Jahr soll in diesem Jahr eine Tour durch Österreich, das Heimatland der Chorleiterin Nicole Chibici-Revneanu, führen.
Am 10. Mai wird sich das „Gospelkombinat Nordost“ auf den Weg nach Rolofshagen machen, um dort ein Konzert zugunsten der Erhaltung der Kirchenruine zu singen. Was Sie dort erwartet? Nicht unbedingt der laute amerikanische Gospel-Sound, sondern eine bunte Mischung aus traditionellen Gospels und Spirituals, afrikanischen Liedern und eigenen Stücken. Ein authentischer Klang, bei dem viele Chormitglieder auch solistisch zu Wort kommen – und in den sich das Publikum gerne auch mal einklinken kann. Und, hoffentlich, ein Musik- und Gemeinschaftserlebnis, das Herz und Seele gut tut.
Wann
10. Mai 2014, ab 17:00 Uhr
Wo
Kirchenruine Rolofshagen
Zielgruppe
Jeder, der Musik mag
Wieviel
Eintritt kostenlos, um Spenden zugunsten der Feldstein-Kirchenruine von Rolofshagen wird gebeten
Wer
Gospelkombinat Nordost http://www.gospelkombinat.de