2014-05-14 Events - Stadtbibliothek - Buchlesung

Logo Stadtbibliothek

Was
Die nächste Veranstaltung im Lesecafé der Grimmener Stadtbibliothek steht unter dem Thema: „112 Retter in der Not – Wahre Geschichten aus dem Rettungsdienst“. Zu Gast ist Marc Baron, der seit 2006 als Notarzt beim Rettungsdienst in RibnitzDamgarten arbeitet.
Mit seinem Buch will der gebürtige Niedersachse, der über Umwege zur Notfallmedizin kam, aufklären und Einblicke in die alltägliche Arbeit des Notarztes geben. Sechs Monate lang hat Marc Baron an dem Buch geschrieben. Für ihn war diese Zeit auch eine Art Therapie. Seine persönliche „Bewältigungsstrategie“, um das täglich Erlebte zu verarbeiten. „Gerade wenn junge Menschen verunglücken oder sterben, ist der Job besonders hart“ so Marc Baron. In seinem Buch berichtet er vom Suizid einer erst 26-jährigen Frau, den ersten Rettungseinsätzen seiner Karriere und dem ganz alltäglichen Wahnsinn auf unseren Straßen – besonders in den Ferienmonaten. Stammleser und Neugierige sind herzlich willkommen.
Ein unterhaltsamer Lesenachmittag über die tragischen aber auch skurrilen Erlebnisse eines Notarztes.
Wann
14. Mai 2014, 14:00 Uhr
Wo
Stadtbibliothek Grimmen
Wer
Stadtbibliothek Grimmen
Bertolt-Brecht-Straße 39
18507 Grimmen
Tel.: (038326) 2115
Fax.: (038326) 84786
Email: stadtbibliothek@grimmen.de