2014-11-07 07h00 News - Internetzugriffsstatistik

Homepage

2 Millionen Zugriffe auf Grimmener Internetseite

Vor 15 Jahren, im Oktober 1999 wagte die Stadt Grimmen erste, zaghafte Schritte ins world wide web. Im ersten „Internet-Monat“ der Homepage der Kommune wurden auf dem Server sagenhafte 52 Zugriffe registriert. Heute, 15 Jahre später, sind es per 31.10. für den Monat Oktober 33.853 Besucher. Eine enorme Steigerung.

Am Vormittag des 2.November wurde dann auch endlich die magische Zahl von 2 Millionen Zugriffen (seit Oktober 1999) auf die Internetseite der Stadt Grimmen geknackt. Ein Zeichen dafür, dass Inhalte, Layout und Informationsgehalt der einzelnen Rubriken stimmen.

Pro Monat werden heute etwa 300.000 bis 350.000 Klicks, also Bewegungen, auf www.grimmen.deregistriert. Besonders häufig wird die Seite in den Sommermonaten und zu den Wahlen „angeklickt“. Wie Fachbereichsleiter Ingo Belka, der u.a. für den internen Service der Stadtverwaltung zuständig ist sagt, sind in diesem Jahr bereits 4 Millionen Mal Seiteninhalte der Grimmener Homepage aufgerufen worden. „Den entscheidenden Sprung hat die Internetseite mit dem Serverwechsel im Jahr 2006 gemacht“, so Belka. Zu diesem Zeitpunkt wechselte die Stadt vom Datenverarbeitungszentrum Schwerin auf den heimischen Pommernprovider. „Die Seite ist dadurch schneller, flexibler und informativer geworden“, erklärt Belka.

Die inzwischen 2 Millionen Zugriffe geben dem Internet-Fachmann recht. Die Grimmener Internetseite hat Zugriffe aus aller Welt. Von Ägypten bis Zypern. In den Protokollen sind sogar Zugriffe aus so exotischen Regionen wie den Kokosinseln oder Tuvalu zu verzeichnen.

Im Durchschnitt wird die Grimmener Internetseite täglich von 1000 Besuchern aufgerufen.