2015-03-20 07h30 News - Verwendungsnachweise sind fällig

Kleingeld

Verwendungsnachweis für Zuwendungen

Vereine können für förderfähige Projekte finanzielle Unterstützung beantragen. Sind die Zuschussrichtlinien erfüllt und die Ausgaben im Haushaltsplan bestätigt, erhalten die Vereine die Zuweisungen.

Im Jahr 2014 hat die Stadt Grimmen insgesamt 24.700 Euro, die aus verschiedensten Fördertöpfen stammen, zur Verfügung gestellt. Laut Beschluss der Stadtvertreter sind die Gelder in den Senioren-, Sport-, Kultur- und Jugendbereich geflossen. Die Frist für die Abgabe der Verwendungsnachweise ist bereits am 28. Februar 2015 abgelaufen.

Vereine, die Fördermittel erhalten haben, werden gebeten in den kommenden Tagen die noch ausstehenden Finanzunterlagen und Rechnungen in der Stadtverwaltung einzureichen, um die ordnungsgemäße Verwendung der Fördermittel prüfen zu lassen.

Damit den Vereinen keine finanziellen Nachteile (Rückzahlung der Zuschüsse) entstehen, sollten Säumige jetzt schnellstens aktiv werden.