2015-04-18 Events - Bandnacht

Bandnacht 2015 in Grimmen mit "Honest" - Foto: Honest

Bandnacht in Grimmen

Was
Nach fast achtjähriger Pause gibt es in Grimmen endlich wieder eine Bandnacht!
7 Musikformationen haben ihr Kommen zugesagt und werden das Kulturhaus „Treffpunkt Europas“ zum Beben bringen. Auf der Hauptbühne im großen Saal wechseln sich die Gruppen „like A rock“, „Two Generation“, „Still Crazy“, „Honest“ und „Ersatzteile“ ab. Eröffnet wird die Grimmener Musiknacht mit der Schülerband „Rising“.
Alle Bands stammen ausschließlich aus der Region und sind vornehmlich in Stralsund, Greifswald, Grimmen, Ribnitz-Damgarten, Richtenberg, Loitz und Demmin zu Hause. Bandnacht 2015 in Grimmen mit "Still Crazy" - Foto: Still Crazy
Wie Kulturhausleiter Morten Kabisch sagt, „spielt jede Gruppe etwa 40 Minuten. Danach gibt es eine kleine Umbaupause, bevor die nächsten Musiker in die Saiten hauen.“ Um den Technikwechsel auf der Bühne so kurzweilig wie möglich zu gestalten, haben die Organisatoren noch das Grimmener Urgestein der Bandszene, Burkhard Ristau, eingeladen. Der Bassist, der seinerzeit mit der Gruppe Trend unzählige Jugendliche zum Schwof in den Treffpunkt lockte, wird mit der Gruppe „Sanddorn“, im Foyer des Hauses die Umbaupausen im Saal gekonnt überbrücken. Während im großen Saal vorwiegend Rockmusik aus den 70iger, 80iger und 90iger Jahren erklingt, können sich die Besucher der Bandnacht im Foyer auf Swing, Blues, Jazz und Flamenco-Klänge freuen. Karten gibt es ab sofort im Kulturhaus und am Veranstaltungstag an der Abendkasse. Bandnacht 2015 in Grimmen mit "Like A Rock" - Foto: Like A Rock
Wann
Sonnabend, 18. April 2015, 19:30
Wo
Kulturhaus „Treffpunkt Europas“, Heinrich-Heine-Straße 1a
Wer
Kulturhaus “Treffpunkt Europas”
Leiter Morten Kabisch
Heinrich-Heine-Str. 1a
18507 Grimmen
Telefon: 038326/ 2424
Telefax.: 038326/ 84041
www.kulturhaustreffpunkteuropa.de oder www.kte-grimmen.de
Email