2015-04-23 Events - Stadtbibliothek - Buchbasar

Logo Stadtbibliothek

Welttag des Buches

Was
Zum Welttag des Buches bieten Schüler der Regionalen Schule “Robert Koch” im Vorraum der Bibliothek Medien auf einem kleinen Buch- und Medienbasar zum Verkauf an. Die unterschiedlichen Medien vom Buch bis zur CD haben sie vorher im Familien- und Bekanntenkreis gesammelt.
Es wird auch die Kita Findikus mit einer Gruppe zu Gast sein. Betreut werden sie von den Mädchen und Jungen der Regionalen Schule.
„Wir freuen uns sehr, dass den ‘Kleinen’ von den ‘Großen’ etwas vorgelesen wird“, so eine Mitarbeiterin der Grimmener Stadtbibliothek. Den Welttag des Buches begehen Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte bereits zum 20. Mal.
1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren.
Die UN-Organisation für Kultur und Bildung hat sich dabei von dem katalanischen Brauch inspirieren lassen, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Über diesen Brauch hinaus hat der 23. April auch aus einem weiteren Grund besondere Bedeutung: Er ist der Todestag von William Shakespeare und Miguel de Cervantes.
Wann
Donnerstag, 23. April 2015, von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr
Wo
Stadtbibliothek Grimmen
Wer
Stadtbibliothek Grimmen
Bertolt-Brecht-Straße 39
18507 Grimmen
Tel.: (038326) 2115
Fax.: (038326) 84786
Email: stadtbibliothek@grimmen.de