2016-01-06 15h01 News - Eisflächen nicht freigegeben

Stadtwappen

Eisflächen in der Stadt Grimmen nicht freigegeben

Die Stadt Grimmen weist aus gegebenem Anlass noch einmal darauf hin, dass zugefrorene Teiche und Flüsse, wie der Schwanenteich, die Trebel oder Jarpenbeek nicht betreten werden dürfen. Die Eisschicht sei noch zu dünn, so ein Sprecher der Verwaltung.

Auch Polizei und Feuerwehr warnen vor dem Betreten der Eisflächen.

Eltern sollten ihre Kinder darauf unbedingt aufmerksam machen.

In den vergangenen Tagen ist es in Mecklenburg-Vorpommern wiederholt zu gefährlichen Eiseinbrüchen gekommen.