2017-05-12 09h34 News - Grimmener Sportlerehrung 2017

Die ausgezeichneten Sportler und Funktionäre zum Gruppenfoto

Sportlerehrung in Grimmen

Grimmener Sportler vertreten ihre Stadt landes-, bundes- und europaweit. Sie sind Botschafter der Kommune.

Das wurde bei der Sportlehrehrung 2016 eindrucksvoll deutlich. Die Stadt zeichnete jetzt 25 Einzelsportler und 2 Teams für ihre herausragenden Leistungen im Training und im Wettbewerb aus. Unter ihnen sind Deutsche Meister und Nationalmannschaftskader.

Sylvia Affeldt erhält ihre Auszeichnung von der stellvertretenden Stadtpräsidentin Brigitte Bathke.Besonders stolz ist die Stadt auf die Landestrainingsstützpunkte der Leichtathleten (SV Blau Weiß) und der Schützen (PSV).

Stadtpräsident Harry Glawe dankte allen Aktiven, Übungsleitern und besonders den Eltern für ihr Engagement im Training und Wettkampf. Besonders hob er das Ehrenamt hervor. Es sei wichtig, um Sport überhaupt zu ermöglichen. Mit einer Dreifelder-, einer Zweifelder- und zwei Einfelderhalle und dem Sportforum bietet die Stadt Grimmen den Athleten optimale Trainings- und Wettkampfbedingungen. „Sport ist in Grimmen ein zentraler Punkt des gesellschaftlichen Zusammenlebens“, so der Stadtpräsident. Wie Harry Glawe weiter sagte, sei Sport eine Kraftquelle. Er fördere Respekt, Teamfähigkeit und Engagement. Es erfülle ihn als Stadtpräsidenten mit Stolz, dass mit der diesjährigen Sportlerehrung mehrfache Landesmeister und mit der 4er Mädchenstaffel eine der schnellsten deutschen Mädchenstaffeln (U12) ausgezeichnet werden.

Folgende verdienstvolle Sportler und Trainer wurden geehrt
Kampfsportverein Grimmen-Stralsund (Judo)
Leoni Kutz
Helena Voigt
Lilia Possehl
Sten Rabsch
Moritz Hupfeld
Tanzsportclub Grimmen
Uwe Steinert (Vorstandsmitglied)
Jugendsportverein
Luisa Wittmann (Leichtathletik/ Diskuswurf)
Jonas Walk (Leichtathletik/ Diskuswurf)
Tobias Methling (Leichtathletik/Blockmehrkampf)
Felix Bööck (Tischtennis)
Kegelverein
Annette Buck
Polizeischützenverein
Hannes Kläve (Trap-Schießen)
Grimmener Sportverein (Fußball)
Toni Arend
Rene Zühlsdorf
D- Junioren unter Ole Grünwald
Handballsportverein
Sylvia Affeldt (Frauensportgruppe)
Ursula Hagen (Seniorensportgruppe)
Top – Dance
Greta Hintze und Imke Stremlau (Paartanz)
Blau-Weiß 67 Grimmen e.V. Leichtathletik
Hannah -Steffi Becher (Mehrkämpferin)
Thalia Kiesling (Mehrkämpferin)
Kimberly Opitz (Mehrkämpferin)
Hilke Thamke (Mehrkämpferin)
4 er Staffel-Läuferin
Hilke Thamke
Hannah -Steffi Becher
Thalia Kiesling
Kimberly Opitz
Ian Kießling (Mehrlämpfer/ Werfer)
Laura Denise Rau
Hannah Luckmann
Luise Pochat
Nick Böttcher

Insgesamt wurden 25 Einzelsportler (11 männliche und 14 weibliche), 1 Tanzpaar, eine Staffel, sowie eine Mannschaft als Sportler des Jahres 2016 ausgezeichnet.