2017-11-18 Events - Fachgymnasium Vorpommern-Rügen

Logo Regionales Berufliches Bildungszentrum des Landkreises Vorpommern-Rügen

Erst Mittlere Reife, dann Abi

Tag der offenen Tür am Fachgymnasium

Stralsund Am 18. November 2017 findet am Fachgymnasium des Regionalen Beruflichen Bildungszentrums des Landkreises Vorpommern-Rügen in Stralsund, Lübecker Allee 4 der traditionelle Tag der offenen Tür statt.

Schülerinnen und Schüler, interessierte Eltern sowie ehemalige Schüler und Lehrer haben von 10.00 bis 12.00 Uhr die Möglichkeit, Einblicke in das Bildungsangebot und die Lernatmosphäre am Fachgymnasium zu erhalten.

Drei Wege zum Abitur bietet das Fachgymnasium in Stralsund. Zur Wahl stehen die berufsbezogenen Schwerpunktfächer Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Elektrotechnik sowie Pädagogik und Psychologie. Wer noch vor der Entscheidung steht „Abi: ja oder nein“ sollte auf jeden Fall nicht versäumen, sich an diesem Tag umfassend zu informieren.

Auf der Bildungsmesse im Foyer der Schule stellen sich alle Unterrichtsfächer vor. Weiterhin werden um 10:15 Uhr, 10:45 Uhr bzw. 11:15 Uhr Informationsveranstaltungen angeboten. Komplettiert wird das Angebot durch individuelle Schulführungen, die traditionell von den Schülern der Klassenstufe 12 durchgeführt werden. Somit bietet der Tag der offenen Tür am Fachgymnasium Stralsund viele Möglichkeiten mit Lehrern und Schülern ins Gespräch zu kommen.

Voraussetzung für den Besuch des Fachgymnasiums ist die Mittlere Reife. Dem Bewerbungsschreiben ist die Angabe der Fachrichtung, der Lebenslauf und das letzte Halbjahreszeugnis oder Abschlusszeugnis der Mittleren Reife beizufügen. Für die Aufnahme in das Fachgymnasium ist eine zweite Fremdsprache nicht erforderlich.

Die am Fachgymnasium erworbene Allgemeine Hochschulreife (Abitur) berechtigt uneingeschränkt zum Studium an allen Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen und Berufsakademien. Mit der Allgemeinen Hochschulreife stehen den Absolventen unabhängig von der gewählten Fachrichtung somit alle Studienmöglichkeiten von Architektur bis Zahnmedizin offen. Am Fachgymnasium Stralsund erwerben die Schüler mit der Allgemeinen Hochschulreife den gleichen Bildungsabschluss wie an jedem allgemeinbildenden Gymnasium.

Weitere Informationen zum Bildungsangebot am Fachgymnasium Stralsund des Regionalen Beruflichen Bildungszentrums des Landkreises Vorpommern-Rügen sowie zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie auf der Webseite www.rbb-vr.de oder telefonisch unter 03831/292015.

Violetta Schmidt

Anja Lindemann, Fachlehrerin für Sozialpädagogik, im Gespräch mit Schülern und Eltern. Foto (Violetta Schmidt): Rückblick 2016 – Zahlreiche Schulabgänger informierten sich gemeinsam mit ihren Eltern über die Bildungsangebote am Fachgymnasium Stralsund  Auch die allgemeinbildenden Unterrichtsfächer stellen sich auf der Bildungsmesse vor.
Besucher können sich auch umfassend über Lehrmittel informieren. Das Fachgymnasium Stralsund befindet sich in der Lübecker Allee 4. Fachlehrerin Claudia Friedrich stellt das berufliche Schwerpunktfach E-Technik vor.