Satzung Straßen-Reinigung

Grimmener Ortsrecht Ortsrecht


Straßenreinigungssatzung der Stadt Grimmen

eingearbeitet sind:
Erste Änderung vom 15.12.2005 in Kraft getreten am 01.01.2006
Zweite Änderung vom 21.09.2006 in Kraft getreten am 05.10.2006, geändert § 3 Absatz 1 Ziffer 2, § 5
Dritte Änderung vom 17.12.2010 in Kraft getreten am 01.01.2011, geändert Anlage 1 und Anlage 2
Vierte Änderung vom 21.12.2012 in Kraft getreten am 01.01.2013, geändert Anlage 1 und Anlage 2
Aufgrund der §§ 2,4 und 5 der Kommunalverfassung für das Land Mecklenburg-Vorpommern (KV M-V) in der Fassung der Bekanntmachung vom 13. Januar 1998 (GVOBl. M-V S. 29), zuletzt geändert durch Gesetz vom 9. August 2000 (GVOBl. M-V S.360) in Verbindung mit § 50 des Straßen- und Wegegesetzes Mecklenburg-Vorpommern (StrWG M-V) vom 13. Januar 1993 (GVOBl. M-V S. 112), zuletzt geändert durch Gesetz vom 21. Juli 1998 (GVOBl. M-V S. 647) hat die Stadtvertretung der Stadt Grimmen am 10. Oktober 2002 folgende Straßenreinigungssatzung der Stadt Grimmen beschlossen.

§ 1 Reinigungspflichtige Straßen

  1. Die in geschlossener Ortslage gelegenen öffentlichen Straßen, Wege und Plätze -im weiteren Straßen genannt- sind zu reinigen. Einzelne außerhalb der geschlossenen Ortslage gelegenen Straßen oder Straßenteile sind in die Reinigungspflicht einzubeziehen, soweit die anliegenden Grundstücke in geschlossener oder offener Bauweise zusammenhängend bebaut sind.
    Öffentliche Straßen sind solche, die dem öffentlichen Verkehr nach dem Straßen- und Wegegesetz oder dem Bundesfernstraßengesetz gewidmet sind.
  2. Reinigungspflichtig ist die Stadt Grimmen.
    Sie reinigt die Straßen, soweit die Reinigungspflicht nicht nach Maßgabe der §§ 3 und 5 anderen übertragen wird.

§ 2 Straßenreinigungsgebühren

  1. Folgende Anlagen sind Teil dieser Straßenreinigungssatzung:
    Anlage 1:Straßenverzeichnis zur Straßenreinigung und Schnee- und Glättebeseitigung (Straßenwinterdienst)
    - im weiteren: Straßenverzeichnis -
    Anlage 2:Dringlichkeitsstufen zum Straßenwinterdienst
    - im weiteren: Dringlichkeitsstufen -
  2. Für die Reinigung und die Schnee- und Glättebeseitigung auf den Straßen, die von der Stadt Grimmen auf der Grundlage der Reinigungsarten und Reinigungsklassen aus dem Straßenverzeichnis (Anlage 1) und den Dringlichkeitsstufen (Anlage 2) durchgeführt wird, werden Gebühren nach der zu dieser Satzung erlassenen Straßenreinigungsgebührensatzung erhoben.

§ 3 Übertragung der Reinigungspflicht

  1. Die Reinigung folgender Straßenteile wird auf den Eigentümer der anliegenden Grundstücke übertragen:
    1. Reinigungsarten A und B (Anlage 1)
      1. Gehwege einschließlich der gleichzeitig als Radweg ausgewiesenen Gehwege, Verbindungs- und Treppenwege und den markierten Teils des Gehweges, der durch Kraftfahrzeuge mitbenutzt werden darf. Als Gehweg gilt auch ein begehbarer Seitenstreifen oder ein für die Bedürfnisse des Fußgängerverkehrs erforderlicher Streifen der Fahrbahn, wenn auf keiner Straßenseite ein Gehweg besonders abgegrenzt ist.
      2. Radwege, Trenn-, Baum- und Parkstreifen sowie sonstige zwischen dem anliegenden Grundstück und der Fahrbahn gelegenen Teile des Straßenkörpers. Ausgenommen hiervon ist der Trennstreifen zwischen der Fahrbahn und dem Geh-/Radweg entlang der Hauptverkehrsstraßen.
    2. Reinigungsarten C, E und F (Anlage 1) zusätzlich zu den in Nummer 1 genannten Straßenteilen die Hälfte der Fahrbahn einschließlich Fahrbahnrinnen und Bordsteinkanten.
  2. Anstelle des Eigentümers trifft die Reinigungspflicht
    1. den Erbbauberechtigten.
    2. den Nießbraucher, sofern er das gesamte Grundstück selbst nutzt.
    3. den dinglich Wohnberechtigten, sofern ihm das ganze Wohngebäude zur Nutzung überlassen ist.
  3. Ist der Reinigungspflichtige nicht in der Lage, seine Pflicht persönlich zu erfüllen, so hat er einen Dritten mit der Reinigung zu beauftragen. Die Verpflichtung zur Reinigung bleibt hiervon unberührt.
  4. Eine zusätzliche Reinigung durch die Stadt Grimmen befreit den Reinigungspflichtigen nicht von seinen Pflichten.

§ 4 Art und Umfang der Reinigungspflicht

  1. Die Stadt Grimmen reinigt die Straßen auf der Grundlage der im Straßenverzeichnis vorgenommenen Untergliederung der Straßen nach Reinigungsarten und Reinigungsklassen (Anlage1).
  2. Im Falle der Übertragung der Reinigungspflicht nach § 3 umfasst die Reinigung die Säuberung der in § 3 genannten Straßenteile einschließlich der Beseitigung von Abfällen, Laub und Hundekot. Wildwachsende Kräuter sind auf befestigten Flächen, insbesondere auf Geh- und Radwegen, zu entfernen. Natürlich begrünte Trennstreifen sind zu mähen. Die Reinigung der Straßenteile hat in der Art zu erfolgen, dass das äußere Erscheinungsbild nicht negativ belastet wird.
  3. Herbizide und andere chemische Mittel dürfen bei der Wildkräuterbeseitigung in Straßenrandbereichen grundsätzlich nicht eingesetzt werden. Ausgenommen hiervon sind solche Unkrautvernichtungsmittel, die nachweislich umweltverträglich und biologisch abbaubar sind. Als Straßenrandbereiche gelten alle zwischen dem anliegenden Grundstück und der Fahrbahn gelegenen Flächen.
  4. Art und Umfang der Reinigung richten sich im übrigen nach dem Grad der Verschmutzung und den Erfordernissen der öffentlichen Sicherheit und Ordnung. Kehricht und sonstiger Unrat dürfen nicht auf Straßen und Straßenteilen abgelagert werden. Autowracks, nicht fahrbereite Krafträder, Mopeds, Fahrräder oder sonstige unbrauchbare Maschinen- oder Geräteteile oder Gegenstände dürfen nicht auf Straßen oder Straßenteilen abgestellt werden.

§ 5 Übertragung der Verpflichtung zur Schnee- und Glättebeseitigung

Die Pflicht zur Schnee- und Glättebeseitigung folgender Straßenteile wird auf den Eigentümer der anliegenden Grundstücke übertragen:

  1. Reinigungsarten A,B,C,D,E und F (Anlage 1)
    die Gehwege einschließlich der gleichzeitig als Radwege gekennzeichneten Gehwege sowie die Verbindungs- und Treppenwege. Als Gehweg gilt auch ein begehbarer Seitenstreifen oder ein für die Bedürfnisse des Fußgängerverkehrs erforderlicher Streifen der Fahrbahn, wenn auf keiner Straßenseite ein Gehweg besonders abgegrenzt ist.
  2. Reinigungsart F
    zusätzlich zu den in Nummer 1 genannten Straßenteilen die Hälfte der Fahrbahn einschließlich der Fahrbahnrinnen und Bordsteinkanten.

§ 6 Art und Umfang der Schnee- und Glättebeseitigung

  1. Die Stadt Grimmen führt die Schnee- und Glättebeseitigung auf den Straßen auf der Grundlage der im Straßenverzeichnis vorgenommenen Untergliederung der Straßen nach Reinigungsarten und Reinigungsklassen (Anlage1) und auf der Grundlage der Dringlichkeitsstufen (Anlage 2) durch.
  2. Im Rahmen der Übertragung der Pflicht zur Schnee- und Glättebeseitigung nach § 5 ist die Schnee- und Glättebeseitigung wie folgt durchzuführen:
    1. Gehwege einschließlich der gleichzeitig als Radweg ausgewiesenen Gehwege sind in einer für den Fußgängerverkehr erforderlichen Breite von Schnee freizuhalten und bei Glätte mit abstumpfenden Mitteln, jedoch nicht mit Salz (ausgenommen nachweislich biologisch abbaubare Taumittel), zu streuen.
    2. Im Bereich von Haltestellen öffentlicher Verkehrsmittel ist die Schnee- und Glättebeseitigung bis zur Bordsteinkante vorzunehmen, so dass die Fußgänger die Verkehrsmittel vom Gehweg aus ohne Gefährdung durch Schnee und Eis erreichen und verlassen können. Ausgenommen von der Verpflichtung zur Schnee- und Glättebeseitigung sind alle Fahrgastunterstände und diejenigen Haltestellen, die sich nicht auf dem Gehweg befinden.
    3. Schnee ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 7.00 bis 20.00 Uhr und am Samstag, Sonntag und an Feiertagen in der Zeit von 8.00 bis 20.00 Uhr unverzüglich nach beendetem Schneefall, nach 20.00 Uhr gefallener Schnee ist bis 7.00 bzw. 8.00 Uhr des folgenden Tages zu entfernen. Auf mit Sand, Kies oder Schlacke befestigten Gehwegen sind die Schneemengen, die den Fußgängerverkehr behindern, unter Schonung der Gehwegflächen zu entfernen.
    4. Glätte ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 7.00 bis 20.00 Uhr und am Samstag, Sonntag und an Feiertagen in der Zeit von 8.00 bis 20.00 Uhr unverzüglich nach ihrem Entstehen, nach 20.00 Uhr entstandene Glätte ist bis 7.00 bzw. 8.00 Uhr des folgenden Tages zu beseitigen. Es sollen nur abstumpfende Stoffe verwendet werden. Auftauende Mittel dürfen nur eingesetzt werden, sofern diese nachweislich umweltverträglich und biologisch abbaubar sind.
    5. Schnee und Eis sind soweit möglich auf dem an die Fahrbahn angrenzenden Drittel des Gehweges oder des Seitenstreifens, wo dieses möglich ist, auf dem Fahrbahnrand zu lagern. Auf Gehwegen oder Fahrbahnen kann die Ablagerung auf dem an das Grundstück des Reinigungspflichtigen angrenzenden Teil des Gehweges erfolgen. Der Fahr- und Fußgängerverkehr darf nicht gefährdet werden. Rinnsteine, Einläufe in Entwässerungsanlagen und dem Feuerlöschwesen dienende Wasseranschlüsse sind freizuhalten. Von anliegenden Grundstücken dürfen Schnee und Eis nicht auf die Straße geschafft werden.
  3. § 3 Abs. 2 bis 4 sind entsprechend anzuwenden.

§ 7 Außergewöhnliche Verunreinigungen von Straßen

Wer eine öffentliche Straße über das übliche Maß hinaus verunreinigt, hat gemäß § 49 des Straßen- und Wegegesetzes (StrWG M-V) die Verunreinigung unaufgefordert und ohne schuldhaftes Verzögern zu beseitigen. Anderenfalls kann die Stadt Grimmen die Verunreinigung auf Kosten des Verursachers beseitigen. Einer vorherigen Mahnung des Reinigungspflichtigen bedarf es nicht. Davon unberührt bleibt die Verpflichtung des Reinigungspflichtigen, die Verunreinigung zu beseitigen, soweit ihm dies zumutbar ist.

§ 8 Grundstücksbegriff

  1. Grundstück im Sinne dieser Satzung ist ohne Rücksicht auf die Grundbuchbezeichnung jeder zusammenhängende Grundbesitz, der eine wirtschaftliche Einheit nach den steuerrechtlichen Bestimmungen (Grundsteuergesetz, Bewertungsgesetz) bildet oder bilden würde, wenn das Grundstück nicht von der Grundsteuer befreit wäre.
  2. Liegt Wohneigentum oder Teileigentum vor, so ist der katasterliche Grundstücksbegriff maßgebend.
  3. Als anliegende Grundstücke im Sinne dieser Satzung gelten auch die Grundstücke, die vom Gehweg oder von der Fahrbahn durch Gräben, Böschungen, Mauern, Trenn-, Rand-, Seiten- und Sicherheitsstreifen oder in ähnlicher Weise getrennt sind, unabhängig davon, ob sie mit der Vorder- bzw. Hinter- oder der Seitenfront an der Straße liegen. Als anliegendes Grundstück gilt auch ein Grundstück, das von der Straße durch eine in Eigentum der Stadt Grimmen oder des Trägers der Straßenbaulast stehende, nicht genutzte unbebaute Fläche getrennt ist, wenn es unmittelbar durch die Straße wirtschaftlich oder verkehrsmäßig genutzt werden kann oder wenn von dem Grundstück eine konkrete, nicht unerhebliche Verschmutzung der Straße ausgeht. In Industrie- und Gewerbegebieten gelten als nicht genutzte unbebaute Flächen auch Gleiskörper von Industriebahnen.

§ 9 Ordnungswidrigkeiten

  1. Wer vorsätzlich oder fahrlässig seiner Reinigungspflicht bzw. seiner Pflicht zur Schnee- und Glättebeseitigung nach dieser Satzung nicht nachkommt, insbesondere wer die in §§ 3 und 5 bezeichneten Straßenflächen nicht im erforderlichen Umfang oder in der erforderlichen Art und Weise oder zur erforderlichen Zeit reinigt, vom Schnee räumt oder mit geeigneten abstumpfenden Mitteln streut oder seine Reinigungspflicht nach § 6 verletzt, handelt ordnungswidrig im Sinne des § 61 Abs. 1 Ziff. 7 StrWG M-V.
  2. Die Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geldbuße bis zu eintausend Euro geahndet werden.

§ 10 Inkrafttreten

Diese Satzung tritt am 01.Januar 2003 in Kraft. Gleichzeitig tritt die Straßenreinigungssatzung vom 25. November 1998 außer Kraft.

Grimmen, den 28. November 2002

Rüster
Bürgermeister (Siegel)

Anlage 1: Straßenverzeichnis zur Straßenreinigung und Schnee- und Glättebeseitigung (Straßenwinterdienst) - im Weiteren: Straßenverzeichnis-

Fassung vom 03.12.2012

Reinigungsart A
maschinelle Reinigung durch die Stadt Grimmen
Schnee- und Glättebeseitigung im Rahmen § 50 StrWG M-V durch die Stadt Grimmen
wöchentliche Reinigung
Reinigungsklasse 1
Hauptverkehrsstraßen
Winterdienst Dringlichkeitsstufe 1
Friedrichstraße943m
Greifswalder Chaussee593m
Greifswalder Straße402m
Kaschower Damm279m
Stralsunder Straße (Ortseingang Kreuzung Stolthäg. Str. bis Ortsausgang Richtung Stralsund)1.020m
Tribseeser Chaussee276m
Tribseeser Straße779m
Summe4.292m
Reinigungsklasse 2
Innerortsstraßen
Winterdienst Dringlichkeitsstufe 1
Bahnhofstraße686m
Heinrich-Heine-Straße518m
Orenburger Straße (einschließlich Buswendeschliefe)532m
Stralsunder Straße (Stralsunder Tor bis Kreuzung Stoltenhäger Str.)485m
Straße der Solidarität342m
Sundische Straße143m
Lange Straße347m
Markt95m
Mühlenstraße147m
Summe3.295m
Reinigungsklasse 3
Anliegerstraßen
Winterdienst Dringlichkeitsstufe 2
Innenring Süd-West720m
Zum Innenring80m
Summe800m
Gesamt8.387m
Reinigungsart A
maschinelle Reinigung durch die Stadt Grimmen
Schnee- und Glättebeseitigung im Rahmen § 50 StrWG M-V durch die Stadt Grimmen
14-tägige Reinigung
Reinigungsklasse 4
Hauptverkehrsstraßen
Winterdienst Dringlichkeitsstufe 1
südliche Randstraße (Anbindung an Vietlipper Damm)350m
südliche Randstraße (B 194bis Brücke)180m
Vietlipper Damm (Orenburger Straße bis südliche Randstraße)710m
Summe1.240m
Reinigungsklasse 5
Innerortsstraßen
Winterdienst Dringlichkeitsstufe 1
Dr.-Kurt-Fischer-Straße429m
Fr.-Chopin-Straße388m
Fr.-L.-Jahn-Straße439m
Grellenberger Straße (Bahngleis bis Ecke W.-Seelenbinder-Straße)871m
J.-R.-Becher-Straße538m
Jarpenbeeker Damm734m
L.-v.-Beethoven-Str. (Ecke Zweendamm bis Chopin-Str.)47m
Zweendamm (Ecke Jarpenbeeker Damm bis Bahngleis)417m
Summe3.863m
Reinigungsklasse 6
Anliegerstraßen
Winterdienst Dringlichkeitsstufe 1
B.-Brecht-Straße218m
E.-Weinert-Straße392m
Fritz-Reuter-Straße288m
Leningrader Straße (einschließlich Zufahrt Sporthalle)671m
Straße der Befreiung776m
Südpromenade170m
Summe2.515m
Reinigungsklasse 7
Anliegerstraßen
Winterdienst Dringlichkeitsstufe 2
C.-v.-Ossietzky-Str.407m
Dr.-Otto-Nuschke-Straße152m
Feldstraße187m
K.-Tucholsky-Straße198m
S.-N.-Borstschew-Str.1.085m
Zum Rodelberg308m
Summe2.337m
Gesamt9.955m
Reinigungsart A
maschinelle Reinigung durch die Stadt Grimmen
Schnee- und Glättebeseitigung im Rahmen § 50 StrWG M-V durch die Stadt Grimmen
monatliche Reinigung
Reinigungsklasse 8
Innerortsstraßen
Winterdienst Dringlichkeitsstufe 1
Grellenberger Straße (Ecke W.-Seelenbinder-Straße bis Abzweig Hohenwieden)1.204m
Summe1.204m
Reinigungsklasse 9
Anliegerstraßen
Winterdienst Dringlichkeitsstufe 1
Am Stadtwald679m
Am Vorland580m
An den Kammern846m
Anemonenweg187m
Bergstraße (Ecke Greifswalder Straße bis Ecke Schwedenweg)350m
Grellenberger Straße (Abschnitt parallel Bahngleis)90m
Hans-Grundig-Straße356m
Heidebrinkstraße144m
L.-v.-Beethoven-Straße (ab Ecke Chopin-Str.)375m
Mohnikestraße217m
Mozart-Straße310m
O.-Krahmann-Straße169m
St.-Jürgen Weg bis Ausbauende281m
Stoltenhäger Straße1.490m
Stralsunder Straße (Sackgasse bis Wendehammer)108m
Tribseeser Chaussee/ Stichstraße195m
Zum Rauhen Berg2.215m
Summe8.592m
Reinigungsklasse 10
Anliegerstraße
Winterdringlichkeitsstufe 3
Akazienstraße247m
Alte Gärtnerei295m
Am Röhrhorn469m
Am Sportplatz143m
Asternweg328m
Badstüberstraße112m
Brinkstraße (Pflasterbefestigung)171m
Buddeliner Straße101m
Carl-Coppius-Straße378m
Dahlienweg66m
Domstraße138m
Dr.-Wilhelm-Kirchhoff-Str.381m
Drei Eichen144m
Flitnerstraße163m
Geschwister-Scholl-Straße190m
Gutenbergstraße369m
Hafenstraße102m
Helmut-Just-Straße131m
Johann-Sebastian-Bach-Straße194m
Karlstraße 223m
Kirchstraße89m
Kirschenallee650m
Kleine Leichnamstraße106m
Knochstraße99m
Lavendelweg (mit Stichstraße zum RRB)282m
Lindenstraße217m
Margeritenweg79m
Nelkenweg206m
Neuberlin346m
Norderhinterstraße367m
Norderquerstraße76m
Nordpromenade400m
Peter-Tschaikowski-Straße238m
Ph.-Müller-Straße265m
Quebbe213m
Robert-Schuhmann-Straße191m
Rosenweg354m
Rückertstraße285m
Schloßmühle186m
Schulstraße149m
Schwedenweg241m
Strohstraße227m
von-Homeyer-Straße363m
W.-Seelenbinder-Straße554m
Weißdornstraße89m
Wilhelmstraße229m
Zweendamm (Bahnübergang bis Asternweg)275m
Summe11.121m
Gesamt20.917m
Reinigungsart B
manuelle Reinigung durch die Stadt Grimmen
Schnee- und Glättebeseitigung im Rahmen § 50 StrWG M-V durch die Stadt Grimmen
wöchentliche Reinigung
Reinigungsklasse 11
Innerortstraßen
Winterdienst Dringlichkeitsstufe 3
Färbergang59m
Rosengang35m
Summe94m
Gesamt94m
Reinigungsart B
manuelle Reinigung durch die Stadt Grimmen
Schnee- und Glättebeseitigung im Rahmen § 50 StrWG M-V durch die Stadt Grimmen
14-tägige Reinigung
Reinigungsklasse 12
Innerortstraßen
Winterdienst Dringlichkeitssufe 3
Verbindungsweg Ärztehaus Coppiusstr.131m
Verbindungsweg Coppiusstr. Friedrichstr.73m
Summe204m
Gesamt204m
Reinigungsart C
manuelle Reinigung durch den Grundstückseigentümer
Schnee- und Glättebeseitigung im Rahmen § 50 StrWG M-V durch die Stadt Grimmen
monatliche Reinigung
Reinigungsklasse 13
Anliegerstraßen
Winterdienst Dringlichkeitsstufe 1
Abzweig am OA nach Bremerhagen OT Stoltenhagen100m
Am Anger, OT Vietlipp232m
Am Graben, OT Jessin88m
Am Park, OT Jessin110m
Am Teich, OT Jessin210m
Appelshofer Dorfstraße, OT Appelshof (Verbindung zum Schwarzen Weg)102m
Bergstraße (Ecke Schwedenweg bis Ende)95m
Hintere Reihe, OT Grellenberg177m
Schwarzer Weg, OT Appelshof334m
Teichweg, OT Groß Lehmhagen180m
Zum alten Gutshaus, OT Stoltenhagen239m
Zum alten Vorwerk,unbefestigt, OT Heidebrink500m
Zum Feldrain, OT Jessin159m
Zum Schloss, unbefestigt, OT Hohenwart43m
Zum Wasserwerk, unbefestigt, OT Hohenwart0m
Zur Koppel, OT Klein Lehmhagen303m
Summe2.872m
Reinigungsklasse 14
Innerortsstraßen
Winterdienst Dringlichkeitsstufe 1
Zum Wasserwerk, Spurplatten, OT Hohenwarth160m
Summe160m
Reinigungsklasse 15
Anliegerstraßen
Winterdienst Dringlichkeitsstufe 3
Birkenweg212m
Boltenhäger Weg218m
Brinkstraße (unbefestigter Teil in Richtung Zu den Salzwiesen)87m
Franz-Schubert-Straße104m
Gartenweg122m
Otto-Nagel-Straße148m
Zu den Salzwiesen (Bergstraße bis Ecke Brinkstraße)118m
Summe1.009m
Gesamt4.041m
Reinigungsart D
Schnee- und Glättebeseitigung im Rahmen § 50 StrWG M-V durch die Stadt Grimmen
Reinigungsklasse 16
Winterdienst Dringlichkeitsstufe 1
B 194 bis Klein Lehmhagen954m
Gerlachsruher Plattenweg (ab Ortsausgangstafel Gerlachsruh bis Vietlipper Damm)746m
Grellenberg-Bassin710
Grellenberger Dorfstraße (ab L 19 bis Ortseingangstafel Grellenberg)1.400m
Hohenwarth-Heidebrink, Spurplatten0m
Jessiner Dorfstraße (ab L 19 bis Ortseingangstafel Jessin)138m
Jessiner Dorfstraße (ab Ortsausgangstafel Jessin bis Ortsausgangstafel Gerlachsruh)334m
Klein Lehmhagen bis Stoltenhagen2.200m
Stoltenhagen-Hohenwarth1.861m
Südliche Randstraße (ab Brücke Poggendorfer Trebel bis Beginn Anbindung)1.749m
Vietlipper Damm (ab südliche Randstraße bis Ortseingangstafel Vietlipp)360m
Weg zwischen Buswende-Zur Koppel, OT Klein Lehmhagen61m
Weg v. Stoltenhagen nach Glashagen (Gemeindegrenze)1.100m
Weg v. Bahnübergang Vietlipp nach Dönnie (Gemeindegrenze)2.065m
Summe13.678m
Reinigungsklasse 17
Winterdienst Dringlichkeitsstufe 3
Lavendelweg (Fußweg zum Jarpenbeeker Damm)71m
Summe71m
Gesamt13.749m
Reinigungsart E
2 x jährliche maschinelle Reinigung durch die Stadt Grimmen
Schnee- und Glättebeseitigung im Rahmen § 50 StrWG M-V durch die Stadt Grimmen
Reinigungsklasse 18
Anliegerstraßen
Winterdringlichkeitsstufe 1
Alte Siedlung, Appelshof376m
An der Bollenkoppel, OT Groß Lehmhagen182m
An den Kastanien, OT Groß Lehmhagen97m
An der Beek, OT Stoltenhagen300m
Appelshofer Dorfstraße, OT Appelshof284m
Grellenberger Dorfstraße, OT Grellenberg (Ortseingangstafel bis Ende Schwarzdecke)358m
Heidebrinker Weg 1.400m
Jessiner Dorfstraße,OT Jessin (Ortseingangs- bis Ortausgangstafel)1.457m
Vietlipper Dorfstraße, OT Vietlipp607m
Zu den Wiesen,OT Jessin311m
Zum Lehmberg, OT Groß Lehmhagen100m
Zum Schloss, OT Hohenwart (Asphalt)375m
Heidebrink Ausbau250m
Summe6.097m
Reinigungsklasse 19
Innerortsstraßen
Winterdringlichkeitsstufe 1
Groß Lehmhagener Dorfstraße, OT Groß Lehmhagen611m
Hohenwarther Straße, OT Stoltenhagen170m
Hohenwarther Dorfstraße, OT Hohenwarth585m
Klein Lehmhagener Dorfstraße, OT Klein Lehmhagen793m
Stoltenhagener Dorfstraße, OT Stoltenhagen2.100m
Summe4.259m
Gesamt10.356m
Reinigungsart F
manuelle Reinigung durch den Grundstückseigentümer
Schnee- und Glättebeseitigung im Rahmen § 50 StrWG M-V durch den Grundstückseigentümer
monatliche Reinigung
Reinigungsklasse 20
Anliegerstraßen
kein Winterdienst
Abzweig an der Buswende, OT Hohemwarth58m
Alte Gärtnerei (Stichweg)34m
An der Stadtmauer141m
Asternweg (Stichweg)31m
Badeweg137m
Dahlienweg (Stichweg)42m
Eiskeller144m
Immenweg115m
Klevenower Weg, OT Vietlipp70m
Rosenweg (Stichweg)39m
Sandweg, OT Jessin200m
Stichstraße hinter Orenburger Straße109m
Verlängerung Otto-Nuscke-Str. in Richt. Südliche Randstraße344m
Wiesenweg50m
Zu den Salzwiesen (ab Ecke Brinkstraße)222m
Kleiner Weg, OT Groß Lehmhagen93m
Zum Wasserwerk, unbefestigt, OT Hohenwart66
Summe1.895m
Gesamt1.895m

Anlage 2: Dringlichkeitsstufen zum Straßenwinterdienst - im Weiteren Dringlichkeitsstufen -

Fassung vom 03.12.2012

WINTERDIENST-Dringlichkeitsstufe 1
Abzweig Ortsausgang nach Bremerhagen, OT Stoltenhagen100m
Alte Siedlung, OT Appelshof376m
Am Anger, OT Vietlipp232m
Am Graben, OT Jessin88m
Am Park, OT Jessin110m
Am Stadtwald679m
Am Teich, OT Jessin210m
Am Vorland580m
An den Kammern846m
An den Kastanien, OT Groß Lehmhagen97m
An der Beek, OT Stoltenhagen300m
An der Bollenkoppel, OT Groß Lehmhagen182m
Anemonenweg187m
Appelshofer Dorfstraße, OT Appelshof386m
B 194 bis Klein Lehmhagen954m
B.-Brecht-Straße218m
Bahnhofstraße686m
Bergstraße (Ecke Schwedenweg bis Ende)95m
Bergstraße (Ecke Greifswalder Straße bis Ecke Schwedenweg)350m
Dr.-Kurt-Fischer-Straße429m
E.-Weinert-Straße516m
Fr.-Chopin-Straße388m
Fr.-L.-Jahn-Straße439m
Friedrichstraße943m
Fritz-Reuter-Straße288m
Gerlachsruher Plattenweg746m
Greifswalder Chaussee593m
Greifswalder Straße402m
Grellenberg-Bassin (Plattenweg bis Gemeindegrenze)710m
Grellenberger Dorfstraße (ab L 19 bis Ortseingangstafel Grellenberg)1.400m
Grellenberger Dorfstraße, OT Grellenberg (Ortseingangstafel bis Ende Schwarzdecke)358m
Grellenberger Straße (Abschnitt parallel Bahngleis)90m
Grellenberger Straße (Bahngleis bis Ecke W.-Seelenbinder-Straße)871m
Grellenberger Straße (Ecke W.-Seelenbinder-Straße bis Abzweig Hohemwieden)1.204m
Groß Lehmhagener Dorfstraße, OT Groß Lehmhagen611m
Hans-Grundig-Straße356m
Heidebrink Ausbau250m
Heidebrinker Weg 1.400m
Heidebrinkstraße144m
Heinrich-Heine-Straße518m
Hintere Reihe, OT Grellenberg177m
Hohenwarther Dorfstraße, OT Hohenwarth585m
Hohenwarther Straße, OT Stoltenhagen170m
Hohenwarth bis Heidebrink (Plattenweg)0m
J.-R.-Becher-Straße538m
Jarpenbeeker Damm734m
Jessiner Dorfstraße (ab L 19 bis Ortseingangstafel Jessin)138m
Jessiner Dorfstraße (ab Ortseingangstafel Jessin bis Ortsausgangstafel Gerlachsruh)334m
Jessiner Dorfstraße, OT Jessin (Ortseingangs- bis Ortsausgangstafel)1.457m
Kaschower Damm279m
Klein Lehmhagen bis Stoltenhagen2.200m
Klein Lehmhagener Dorfstraße, OT Klein Lehmhagen793m
L.-v.-Beethoven-Str. (Ecke Zweendamm bis Chopin-Str.)47m
L.-v.-Beethoven-Straße (ab Ecke Chopin-Str.)375m
Lange Straße347m
Leningrader Straße (einschließlich Zufahrt Sporthalle)671m
Markt95m
Mohnikestraße217m
Mozartstraße310m
Mühlenstraße147m
O.-Krahmann-Straße169m
Orenburger Straße (einschließlich Buswendeschleife)532m
Schwarzer Weg, OT Appelshof334m
St.-Jürgenweg bis Ausbauende281m
Stoltenhagen bis Hohenwarth1.861m
Stoltenhäger Straße1.490m
Stoltenhagener Dorfstraße, OT Stoltenhagen2.100m
Stoltenhagen - Glashagen1.100m
Stralsunder Straße (Ortseingang Kreuzung Stolthäg. Str. bis Ortsausgang Richtung Stralsund)1.020m
Stralsunder Straße (Sackgasse bis Wendehammer)108m
Stralsunder Straße (Stralsunder Tor bis Kreuzung Stoltenhäger Str.)485m
Straße der Befreiung319m
Straße der Solidarität342m
Südliche Randstraße (an Brücke Poggendorfer Trebel bis Beginn Anbindung)1.749m
Südliche Randstraße (Anbindung an Vietlipper Damm)350m
Südliche Randstraße (B 194 bis Brücke)180m
Südpromenade170m
Sundische Straße143m
Teichweg, OT Groß Lehmhagen180m
Tribseeser Chaussee276m
Tribseeser Straße779m
Tribseeser Chaussee/ Stichstraße195m
Vietlipper Damm (ab Südliche Randstraße bis Ortseingangstafel Vietlipp)360m
Vietlipper Damm (Orenburger Straße bis Südliche Randstraße)710m
Vietlipper Dorfstraße, OT Vietlipp607m
Vietlipp - Dönnie2.065m
Weg zwischen Buswende-Zur Koppel, OT Klein Lehmhagen61m
Zu den Wiesen, OT Jessin311m
Zum alten Gutshaus, OT Stoltenhagen239m
Zum alten Vorwerk, OT Heidebrink500m
Zum Feldrain, OT Jessin159m
Zum Lehmberg, OT Groß Lehmhagen100m
Zum Rauhen Berg2.215m
Zum Schloss, OT Hohenwarth (Asphalt)375m
Zum Schloss, OT Hohenwarth (unbefestigt)43m
Zum Wasserwerk, OT Hohenwarth (unbefestigt)0m
Zum Wasserwerk, OT Hohenwarth (Spurplatten)160m
Zur Koppel, OT Klein Lehmhagen303m
Zweendamm (Ecke Jarpenbeeker Damm bis Bahngleis)417m
Summe51.734m
Geh- Radwege
Tribseeser Straße, beidseitig1.833m
Jarpenbeeker Damm, einseitig734m
Stralsunder Straße, einseitig1.305m
(Parkplatz bis Kreuzung Stoltenhäger Str. und Wendehammer bis Ortsausgang)
Greifswalder Chaussee, einseitig593m
Summe4.465m
Gesamt57.504m
WINTERDIENST-Dringlichkeitsstufe 2
C.-v.-Ossietzky-Str.407m
Dr.-Otto-Nuschke-Straße152m
Feldstraße187m
Innenring Süd-West720m
K.-Tucholsky-Straße198m
S.-N.-Borstschew-Str.1.085m
Straße der Befreiung457m
Zum Innenring80m
Zum Rodelberg308m
Summe3.594m
Gesamt3.594m
WINTERDIENST-Dringlichkeitsstufe 3
Akazienstraße225m
Alte Gärtnerei295m
Am Röhrhorn469m
Am Sportplatz143m
Asternweg328m
Badstüberstraße112m
Birkenweg212m
Boltenhäger Weg218m
Brinkstraße (Pflasterbefestigung)171m
Brinkstraße (unbefestigter Teil in Richtung Zu den Salzwiesen)87m
Buddeliner Straße101m
Carl-Coppius-Straße378m
Dahlienweg66m
Domstraße138m
Dr.-Wilhelm-Kirchhoff-Str.381m
Drei Eichen144m
Färbergang59m
Flitnerstraße163m
Franz-Schubert-Straße104m
Gartenweg122m
Geschwister-Scholl-Straße190m
Gutenbergstraße369m
Hafenstraße102m
Helmut-Just-Straße131m
Johann-Sebastian-Bach-Straße194m
Karlstraße 223m
Kirchstraße89m
Kirschenallee650m
Kleine Leichnamstraße106m
Knochstraße99m
Lavendelweg (Fußweg zum Jarpenbeeker Damm)71m
Lavendelweg (mit Stichstraße zum RRB)282m
Lindenstraße217m
Margeritenweg79m
Nelkenweg206m
Neuberlin346m
Norderhinterstraße367m
Norderquerstraße76m
Nordpromenade400m
Otto-Nagel-Straße148m
Peter-Tschaikowski-Straße238m
Ph.-Müller-Straße265m
Quebbe213m
Robert-Schumann-Straße191m
Rosengang35m
Rosenweg354m
Rückertstraße285m
Schloßmühle186m
Schulstraße149m
Schwedenweg241m
Strohstraße227m
Verbindungsweg zum Ärztehaus v.d. Carl-Coppius-Straße131m
Verbindungsweg (Carl-Coppius-Straße bis zur Friedrichstraße)73m
von-Homeyer-Straße363m
W.-Seelenbinder-Straße554m
Weißdornstraße89m
Wilhelmstraße229m
Zu den Salzweisen (Ecke Bergstraße bis Ecke Brinkstraße)118m
Zweendamm (Bahnübergang bis Asternweg)275m
Summe12.477m
Gesamt12.477m