2013-01-02 12h41 News - Vogel des Jahres 2013

Bekassine

Neuer Vogel des Jahres ist „Stammgast“ in Nordvorpommern

Die Bekassine ist Vogel des Jahres 2013. Als – inzwischen leider sehr seltener - Brutvogel der Moore und Feuchtwiesen ist sie übrigens eine „echte Norddeutsche“, die auch bei uns vorkommt. Sie kann weiche Böden gekonnt nach Beutegetier „durchstochern“. Wenn nur ihre perfekte Tarnung und Scheu nicht wären … Meisterhafte Tarnung und Verstecken sind ihr Erfolgsrezept.

Als Zugvogel im Frühherbst begegnet man ihr aber noch regelmäßig.

Der NABU wird diesen Schnepfenvogel mitsamt seiner artenreichen Watvogel-Verwandtschaft in der Region bei verschiedenen Gelegenheiten vorstellen. Auch ihren gefährdeten Lebensräumen, den Feuchtwiesen, Mooren und Schlickwatten, wird bei naturkundlichen Exkursionen und Mitmachaktionen große Aufmerksamkeit geschenkt. Machen Sie mit. Ein Terminkalender ist in Vorbereitung.

Weitere Informationen des NABU: http://www.Vogel-des-Jahres.de

NABU/R. Schmidt