2019-04-10 15h18 News - Spende für Jugendfeuerwehr

Spendenübergabe an die Jugendfeuerwehr

Spendenübergabe an die Jugendfeuerwehr Grimmen

Die in Grimmen neu ansässige Rossmann - Filiale setzt Zeichen.

Gemeinsam mit dem Deutschen Kinderhilfswerk hat der Drogeriefachmarkt an den Eröffnungstagen Spenden gesammelt. 1.000 Euro sind dabei zusammengekommen.

Das Geld erhält die Jugendfeuerwehr der Stadt. Wie der stellvertretende Wehrführer Sven Friedrich sagt, wird davon neue Dienst- und Sicherheitskleidung für den Feuerwehrnachwuchs angeschafft.

Die Rossmann GmbH interessiere sich grundsätzlich für Kinder- und Jugendprojekte. „Sie sind unsere Zukunft“, erklärte Bezirksleiterin Natalia Kempel das Engagement des Unternehmens.

Das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. setzt sich seit mehr als 45 Jahren für die Rechte von Kindern in Deutschland ein. Die Überwindung von Kinderarmut und die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an allen sie betreffenden Angelegenheiten stehen im Mittelpunkt der Arbeit als Kinderrechtsorganisation. Der gemeinnützige Verein finanziert sich überwiegend aus privaten Spenden, dafür stehen seine Spendendosen an ca. 40.000 Standorten in Deutschland. Nun auch in Grimmen.