2020-02-19 Events - Ausstellung

Kinder in Gambia - Foto: Walter Scholz

Fotoausstellung "Gambia - Land und Leute"

Was
Gambia ist das kleinste und zugleich ärmste Land des afrikanischen Kontinents. Durch Hinweise von Freunden aus Leipzig habe ich es vor fast fünf Jahren kennen und lieben gelernt.
Es ist ein Land in dem hauptsächlich Muslime leben. Allerdings kann man den Islam in keiner Weise mit dem in Arabien und Asien vergleichen. Es werden auch Christen und andere Glaubensrichtungen akzeptiert.
Ich kümmere mich um eine Familie im Ort Madina, in dem die Menschen immer noch ohne fließendes Wasser und Strom leben müssen. Eigentlich hatte ich mich nur um eine Familie kümmern wollen; jetzt sind es 50 Kinder, die bei meiner Ankunft immer “Papa kommt” rufen.
Die Kinder wollen alle gerne lernen, allerdings ist dies nur in der Grundschule ohne größere Kosten möglich. So endet oft die Schule nach der 5. - 7.Klasse. Musa Bah von meiner Familie besucht inzwischen die 11. Klasse, weil Freunde mich bei seinen Schulkosten unterstützen. 60 bis 80 Kinder gehen in eine Klasse, über 3.000 sind es an der Schule, und der Unterricht verläuft in zwei Schichten.
Die Menschen sind trotz der Armut sehr freundlich, und schon allein wegen der wunderschönen Natur wünsche ich mir, dass mehr Menschen dieses Land besuchen.
Ich will mit meiner Fotoausstellung dazu beitragen, “Land und Leute” bekannter zu machen.
Walter Scholz
Wann
Mittwoch, 19. Februar 2020, bis Dienstag, 31. März 2020
Eröffnung am 19. Februar 2020, 17 Uhr im Wasserturm Grimmen
Wo
Wasserturm in Grimmen
Wieviel
Eröffnung frei, sonst die üblichen Eintrittspreise
Wer
Frau Dr. Fukarek, Tel.: (038326) 47-265 oder 2261