2020-11-16 Anzeigen - Stellenausschreibung Volljurist bzw. Volljuristin

Sie sind Volljurist_in (m/w/d)

mit möglichst längerer Berufserfahrung in der Bearbeitung verwaltungsrechtlicher und kommunalrechtlicher Mandate im gesamten Aufgabenspektrum und suchen eine neue berufliche Herausforderung.

Die Stadt Grimmen wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.08.2021, die Stabsstelle Recht neu besetzen; der/die Stelleninhaber_in ist daneben eingebunden in die Leitung des Fachbereichs 02 (Soziales, Sicherheit und Ordnung). Grundkenntnisse im sozial- und ordnungsrechtlichen Bereich sind deshalb von Vorteil.

Erwartet wird die Fähigkeit, ein Team leiten zu können, aber auch und in besonderem Maße selbst teamfähig zu sein.

Sie verfügen daneben auch über Erfahrung im Umgang mit kommunalen kollegialen Verwaltungsorganen, sind argumentationssicher, beharrlich und wissen, dass manche grundlegenden Entscheidungen auch nicht von heute auf morgen getroffen werden können.

Sie fühlen sich angesprochen?

Wenn Sie auch noch über Kenntnisse im kommunalen Haushaltsrecht verfügen, Ihnen wirtschaftsrechtliche Bewertungen und die grundlegenden insolvenzrechtlichen Abläufe nicht fremd sind, sollten sie Ihre Bewerbung bis zum 31.12.2020 senden

per E-Mail an
irene_schmiedel@grimmen.de
per Brief an
Stadt Grimmen
Der Bürgermeister
Markt 1
18507 Grimmen

Auf das Arbeitsverhältnis findet der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst, in der für den Bereich der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeber (TVöD-VKA) geltenden Fassung, Anwendung. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 14 TVöD-VKA.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet unter o.g. E-Mail-Adresse oder unter Telefon 03 83 26/47-2 29 Frau Irene Schmiedel.

Bitte verwenden Sie für Ihre schriftliche Bewerbung keine Bewerbungsmappen, Hefter oder Folien, sondern heften Sie die Unterlagen nur zusammen. Die eingereichten Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesendet, wenn Sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen.

Mit der Bewerbung ggf. anfallende Kosten werden von der Stadt Grimmen nicht erstattet.

Datenschutzhinweise:
Sofern Sie sich per E-Mail bewerben, erfolgt das auf Ihre eigene Gefahr.
Die im Bewerbungsverfahren von Ihnen erhobenen bzw. von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden ausschließlich für das Stellenbesetzungsverfahren der ausgeschriebenen Stelle verwendet und gelangen ausschließlich den in das Stellenbesetzungsverfahren eingebundenen Mitarbeitern der Stadt Grimmen zur Kenntnis. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens und ggf. Ablauf der Rechtsmittelfristen (z.B. AGG) werden sämtliche personenbezogenen Daten gelöscht bzw. datenschutzkonform vernichtet.