2022-04-01 07h44 News - Regionalmärkte in Grimmen

Markttreiben in Grimmen

Regionalmarkt in Grimmen

Alles neu macht der Mai, nicht ganz. Wir beginnen bereits im April mit einer Neuauflage der Regionalmärkte in Grimmen. Ein weiterer Schritt, um die Innenstadt zu beleben. Am Sonnabend (02. April) findet der erste von insgesamt sieben Regionalmärkten statt. Geplant sind die kleinen aber feinen Märkte immer von 09.00 bis 14.00 Uhr. Angeboten werden regionale Produkte von Obst und Gemüse über Blumen, Honig, Keramik, Bastelwaren bis hin zu Blumen. Da der Markt zur Mittagszeit stattfindet, gibt es auch ein umfangreiches Imbissangebot. Die Händler kommen alle aus einem Umkreis von knapp 80 Kilometern.

Mit dem neuen Regionalmarkt am Sonnabend reagiert die Stadt auf einen Wunsch vieler Bürgerinnen und Bürger. Die hätten gerne einen Markt außerhalb der Arbeitswoche. Bis zum 01. Oktober gibt es nun immer am 1. Sonnabend des Monats ein buntes Markttreiben vor dem Rathaus.

Und nicht nur das. Sie können die Märkte durch ihre Teilnahme auch aktiv mitgestalten. Wer Obst, Gemüse, Selbstgebasteltes, Handwerkskunst, Marmeladen, Honig, Säfte, Kräuter, Pflanz-Samen, Seifen oder ähnliches anbieten möchte, kann sich beim Citymanagement der Stadt Grimmen melden.

Für den 1. Grimmener Regionalmarkt haben sich aktuell 18 Händler angekündigt. Besuchern, die mit dem Auto anreisen, empfehlen wir den kostenfreien Parkplatz in der Stralsunder Straße. Von dort sind es nur 300 Meter bis zum Marktplatz.