2022-09-11 Events - Stadtrundgang

Stadtführerin Gudrun Rech als Hexe mit Geist

Zum Tag des offenen Denkmals Stadtrundgang durch Grimmen

In Mecklenburg-Vorpommern werden zum bundesweiten Tag des offenen Denkmals am 11. September 2022 etwa 170 Gebäude öffnen. Mit einem breiten und facettenreichen Veranstaltungsangebot soll der Blick auf das umfangreiche Kulturerbe in unserer Region geschärft werden.

Auch die Stadt Grimmen beteiligt sich am Denkmaltag, der in diesem Jahr unter dem Motto „KulturSpur“ steht. Um 14.00 Uhr lädt Stadtführerin Gudrun Resch zu einem informativen Altstadtrundgang ein. Im Mittelpunkt des anderthalb stündigen Spazierganges stehen dabei natürlich die kulturhistorisch wertvollen Baudenkmäler der Stadt. Teilnehmer erfahren Wissenswertes über das Rathaus, die Stadttore, den Wasserturm und die Marienkirche. Thematisiert werden auch die Gerichtsbarkeit im Mittelalter oder die sogenannte Wäsche an der Trebel.

Wenn wir Sie jetzt neugierig gemacht haben, Treffpunkt zum Stadtrundgang ist am Rathaus.

Bundesweit laden am Sonntag rund 5000 Denkmale zu einem Besuch ein. Wie die Deutsche Stiftung Denkmalschutz mitteilte, sind die Besucher eingeladen, die Geschichte hinter den Denkmalen zu entdecken.