Besuch des Pommerschen Landesmusems-Kl.5

Ein Tag im Landesmuseum

Bild PML Wir, die Klasse 5a, sind am 23.04.09 ins Pommersche Landesmuseum nach Greifswald gefahren. In der Einführung erzählte uns Frau Pohl, dass es hier nur Orginalbilder gibt - und zwar über 200. In der Gemäldegalerie schauten wir uns 2 Landschaftsbilder an. Zunächst eins von Caspar David Friedrich - die “Ruine von Eldena”. Wir erfuhren, dass seine Bilder meist von Tod, Traurigkeit und Hoffnung handelten, wobei das Licht am Himmel die Hoffnung ausdrückt. In Vorbereitung auf seine Arbeit fertigte er stets Skizzen an, die er anschließend nutzte und sozusagen zu einem Bild zusammenpuzzelte. Dann folgte noch ein Bild von Vincent van Gogh. Am meisten hat es uns zum Schluss gefallen, im Atelier unsere eigene “Seelenlandschaft” zu malen. Hier konnten wir unserer Fantasie freien Lauf lassen.

Klasse 5a

Zum Leben C.D. Friedrichs