Besuch des Pommerschen Landesmuseums Kl.5-6

Pommersches Landesmuseum

PLM3 PLM2

Seit mehreren Jahren ist es an unserer Schule üblich, Unterrichtsstunden aus Kunsterziehung ins Pommersche Landesmuseum Greifswald zu verlegen. Hier arbeiten die Schüler unter Anleitung von Museumspädagogen, u.a. Frau Darr, sowohl theoretisch an ausgewählten Gemälden als auch praktisch im Atelier. Dieser direkte Umgang mit Originalen eröffnet neue Möglichkeiten der Entdeckungen in der Kunst und bereitet den Schülern Spaß, weckt Interesse an Künstlern und ihren Arbeiten. Besonders stolz sind die Schüler sehr oft auf ihre eigenen Bilder, die sich in ihrer Aufgabenstellung auf Eindrücke und Erkenntnisse aus den Bildbeobachtungen beziehen. Ein besonders schönes Gefühl entstand in diesem Jahr, als Arbeiten unserer Schüler als Exponate den Weg in Räumlichkeiten des Museums fanden.

PLM1PLM4