Besuch des Schweriner Landtages

Besuch Landtag Schwerin

Am 27.01.2015 sind die 9c und eine 12. Klasse vom Gymnasium zum Landtag in Schwerin gefahren. In einem Beratungsraum haben wir uns einen Film über die deutsche Politik angeschaut. Danach sind wir in den Landtagssaal gegangen. Dort durften wir Politiker spielen. In einem Konferenzsaal durften wir der Assistentin von Dr. Brie weitere Fragen stellen. Der Gymnasiallehrer hat viele Fragen gestellt, die manchmal nicht beantwortet werden konnten.Wir mussten dementsprechend einen Fragebogen zum Sozialkunde Unterricht ausfüllen. Es gab Kekse und was zu trinken. Nachdem wir etwas Spaß hatte sind wir zum Empfang gegangen. Dort haben wir uns die Tickets fürs Schlossmuseum geholt. Bevor wir ins Schlossmuseum gehen durften, mussten wir durch eine Schleuse gehen, dort wurden wir kontrolliert. Danach durften wir eintreten. Die Museumsbesichtigung war sehr interessant. Wir konnten uns im Schlossmuseum Möbel aus der damaligen Zeit anschauen. Man konnte sehen, wie die Menschen damals gelebt haben. Das Schlossmuseum wird zur Zeit renoviert. Durch die Renovierungsarbeiten konnten wir einige Zimmer nicht betreten. An den Wänden konnten wir Brandspuren sehen. Danach durften wir ins Schlossparkcenter shoppen oder Essen gehen. Danach haben wir uns am Bus gesammelt und sind zurück zur Schule gefahren, so dass wir rechtzeitig zu den 16:00 Uhr Bussen an der Schule waren.

Von Vivien und Nancy

Bild landtag 2015 Bild landtag 2015 1 Bild landtag 2015 2