Kunstprojekt Garagenkomplex

Bunte Bilder schmücken den Garagenkomplex

Bild Kunst 2Die fast 100 Meter lange Rückwand des Garagenkomplexes am St .- Jürgen -Weg, die vor einiger Zeit weiß gestrichen wurde, erhielt in der Projektwoche vom 1.9-5.9.08 ein riesiges Wandbild. 36 Schüler aus den 6.- 10. Klassen der Regionalenschule „ Robert Koch „ waren dabei, dieses Kunstwerk zu gestalten. Kunsterzieherin Frau Frauendorf unterstützte gemeinsam mit ihren Kolleginnen Frau Kreft und Frau Kollinger die Schüler. Jeweils zwei Meter blieben frei, da werden die Grundschüler der F.W.- Wanderschule ihre künstlerischen Fähigkeiten beweisen. „ Die Grundschüler wollten gern etwas buntes, schrilles, vielleicht so etwas, wie es der Künstler Friedensreich Hundertwasser gemacht hat“, sagte Annette Frauendorf.
„Es machte großen Spaß, hier dabei zu sein“, versicherte Paul Maquardt aus der 10a. Auch die ersten Zuschauer seien schon da gewesen. Schon vor einiger Zeit wurde in unmittelbarer Nähe der F.W. – Wander - Grundschule der Garagenverein im St. Jürgen- Weg gegründet. Hier etwas für das Schulumfeld zu tun, war ein Anliegen des Vereins und auch der Schule. Nun wurden Nägel mit Köpfen gemacht. Vereinsvorsitzender Jürgen Steffen war begeistert von der Wandbild-Idee.Bild Kunst 1
Bild kunst 4„Ich finde es toll, dass das Umfeld durch dieses große Bild ein wenig belebt wird“ meinte Beate Hinz.