News

Nachrichten aus Grimmen!

2019-06-25 16h38 News - Parkfest 2019 - Hauptgewinn

Eckhard Kraft - hält den Hauptgewinn in den Händen

Hauptgewinn bleibt in Grimmen

Der Hauptgewinn der Parkfest-Tombola bleibt in Grimmen.

Eckhard Kraft aus Klein Lehmhagen hat als Besitzer der Parkfestaktie 1572 heute morgen im Kulturhaus seinen Preis entgegengenommen: eine AIDA Reise für zwei Personen, die vom Autocenter Grimmen zur Verfügung gestellt wurde.

Mit der AIDAperla geht es dann vom 16. Oktober bis 20. Oktober von Hamburg nach Rotterdam.

Eckhard Kraft hatte das Los am Sonnabend in der Hütte der Parkfest-Info gekauft. Eigentlich wollte er – wie jedes Jahr – nur wieder etwas Gutes für das Fest tun. Gewonnen hatte der Rentner noch nie etwas. Und nun das, der Hauptpreis. Er konnte es erst gar nicht fassen und hatte den OZ-Artikel mit den Nummern gleich dreimal gelesen. Aber es stimmte. Was für eine Freude. Diese möchte er nun mit seinen Töchtern teilen. Da er und seine Frau stark bewegungseingeschränkt sind, sollen sie den Seetörn antreten.

„Ein wenig neidisch bin ich schon. Ein halbes Leben habe ich von so einer Reise geträumt und nun, wo es endlich klappt, müssen wir aus gesundheitlichen Gründen einen Rückzieher machen“, so Eckhard Kraft. „Aber nun freuen wir uns für unsere Kinder und auf dem Computer werden wir ganz genau verfolgen, wo sie sind und was sie erleben.“ Dank Internet ist das ja heute alles kein Problem mehr. Außerdem werden die Töchter nach der Reise viel zu erzählen haben und sicherlich auch das ein oder andere Foto mitbringen. Vielleicht ja sogar den AIDA Reisefilm.

Wir wünschen im Namen der Stadt und des Autocenters Grimmen eine schöne Reise!

2019-06-25 13h16 News - Juli-Öffnungszeiten Wasserturm

Wasserturm in Grimmen Der Wasserturm in Grimmen hat vom 2. bis zum 18. Juli 2019 so geöffnet wie das Museum, d.h.:

  • Die und Do 14 bis 17 Uhr
  • Fr. 10 bis 13 Uhr.

Am 11. und 19. Juli 2019 ist jedoch geschlossen.

Ab 23. Juli 2019 gelten wieder die herkömmlichen Öffnungszeiten.

2019-06-17 11h49 News - Wasserturm geschlossen

Stadtwappen

Der Wassertrum in Grimmen bleibt entgegen ursprünglicher Meldung nur am Freitag, 21. Juni 2019, aus organisatorischen Gründen geschlossen. Wir bitten um Verständis.

2019-05-29 10h53 News - Kindertagsfest 2019

Plakat zum Kindertag 2019

Kindertag in Grimmen – mehr als nur eine Tradition

Was
Kindertag in Grimmen, das heißt Spiel, Spaß und jede Menge gute Laune. So soll es auch in diesem Jahr wieder sein.
Punkt 10 Uhr beginnt das bunte Treiben im Stadtpark vor dem Grimmener Heimattierpark. Zum Auftakt unterhält der Verein der Rostocker Behindertenhilfe mit seinem Kinderzirkus die kleinen und großen Gäste.
Höhepunkt ist auch in diesem Jahr wieder das große Nudelessen mit dem Bürgermeister. Das Stadtoberhaupt wird persönlich die große Kelle schwingen und den jüngsten Einwohnern der Stadt Nudeln mit leckerer Tomatensoße servieren. Um 11.30 Uhr geht es los.
Neben Schaustellern und Händlern dürfen sich die Besucher des Kinderfestes auf viele Mitmachaktionen freuen. Außerdem können die Kinder basteln, malen und mit dem Rasentraktor fahren. Für ganz Mutige stehen am Ufer des Schwanenteiches wieder Kanus bereit. Die Absicherung der Bootstouren übernehmen die Rettungsschwimmer des DRK.
Und wer Lust hat kann natürlich auch wieder durch den Zoo bummeln und den Tierpflegern beim Füttern der Tiere zuschauen.
Das Kindertagsfest vor dem Tierpark endet gegen 17.00 Uhr.
Wann
Samstag, 01. Juni 2019
Wo
am und im Tierpark Grimmen

2019-05-24 10h47 News - Baby-Begrüßungsgeld

Foto: Th. Erdmann - Brigitte Bathke, Dana Rothbarth, Stephanie Meyer und Sohn Luis Paul Meyer

In Grimmen gibt es Begrüßungsgeld für Babys

Eine wirklich tolle Sache haben die Grimmener Stadtvertreter auf den Weg gebracht. Erstmalig erhalten Babys, die ab dem 1. Januar 2019 in Grimmen und den dazugehörigen Ortsteilen das Licht der Welt erblickt haben, von der Kommune ein Begrüßungsgeld in Höhe von 50 Euro und ein kuschelweiches Schnuffeltuch.

Die Abgeordneten waren sich parteiübergreifend einig, dass dafür ein Budget im Haushalt bereitgestellt wird. In diesem Jahr sind das 4.200 Euro. Als Grundlage diente der Geburtendurchschnitt (etwa 70 pro Jahr) der vergangenen 5 Jahre. Bis Mitte Mai gab es bislang 26 Geburten.

Am 1. März kam Luis Paul Meyer auf die Welt. Er war der erste, der das Begrüßungsgeld und -präsent erhielt. Die stellvertretende Stadtpräsidentin Brigitte Bathke übergab beides der Mutter. Dabei äußerte sie den Wunsch, dass der Kleine möglichst lange in Grimmen lebe.

Die Stadtverwaltung wird ab kommender Woche weitere Mütter aufsuchen, die in den vergangenen Wochen und Monaten entbunden haben. Auch sie erhalten dann das Begrüßungsgeld in Höhe von 50 Euro und ein Schnuffeltuch für ihre Neu-Grimmener.

Weiterblättern...