Anzeigen

An dieser Stelle werden Anzeigen der Stadt Grimmen veröffentlicht. Haben Sie an einem Angebot Interesse, dann nehmen Sie mit uns schriftlich:
Stadt Grimmen
Markt 1
18507 Grimmen

oder elektronisch:

Telefon: (038326) 47-0
Telefax: (038326) 47-255
eMail: info@grimmen.de

Kontakt auf.

Datenschutzhinweise:
Die im Bewerbungsverfahren bzw. bei einer Initiativbewerbung von Ihnen erhobenen bzw. von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden ausschließlich für das Stellenbesetzungsverfahren der ausgeschriebenen Stelle bzw. bei Initiativbewerbungen zum Abgleich mit aktuellen Personalbedarfen verwendet und gelangen ausschließlich den in das Stellenbesetzungsverfahren eingebundenen bzw. den mit der Prüfung von Personalbedarfen befassten Mitarbeitern der Stadt Grimmen zur Kenntnis. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens und ggf. Ablauf der Rechtsmittelfristen (z.B. AGG) bzw. nach Abschluss der Bedarfsprüfung, in jedem Fall jedoch spätestens sechs Monate nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens bzw. nach Eingang der Initiativbewerbung werden sämtliche erhobenen bzw. zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten gelöscht bzw. datenschutzkonform vernichtet.
Weitergehende Fragen zum Datenschutz in Bewerbungsverfahren und bei Initiativbewerbungen beantworten die für Personal zuständigen Beschäftigten sowie der Datenschutzbeauftragte der Stadt Grimmen, jeweils zu erreichen unter o.g. Anschrift, Telefon und E-Mail-Adresse.

2021-10-14 Anzeigen - Stellenausschreibung Citymanager m,w,d

Bei der Stadt Grimmen ist zum 01. Dezember 2021, befristet für zwei Jahre, eine Vollzeitstelle für eine/n

Citymanager*in (m/w/d) zu besetzen.

Grimmen ist ein Mittelzentrum im Land Mecklenburg-Vorpommern, südlich von Stralsund, direkt an der Autobahn A 20, der Bahnstrecke Stralsund-Berlin und am Fluss Trebel gelegen. Die Stadt bietet den hier lebenden ca. 9800 Einwohnern mannigfaltige Sport- und Kulturangebote, Schulen in allen Schulzweigen und vielfältige Betreuungsmöglichkeiten für die Kleinsten und die ältere Generation.

Zu den Aufgaben des Citymanagers/der Citymanagerin gehören insbesondere:

  • Entwicklung und Betreuung eines Konzeptes zur Steigerung der Attraktivität und Belebung der Innenstadt sowie Festlegung von Umsetzungsschritten und eines Zeit- und Finanzplanes,
  • Etablierung einer Schaltstelle zwischen Stadt und Wirtschaft, insbesondere Handel, Gewerbe und Gastronomie sowie Immobilieneigentümern und Bürgern,
  • Netzwerkarbeit und aktive Ansprache aller potentiellen Partner,
  • Moderation der verschiedenen Interessen und Mediation zwischen den Partnern und Interessenvertretern,
  • Entwicklung neuer Veranstaltungsformate,
  • Öffentlichkeitsarbeit.

Sie bringen mit:

  • einen einschlägigen, aufgabenorientierten Hochschulabschluss (Diplom FH oder Bachelor) oder berufliche Praxis im Citymanagement, im Stadtmarketing, in der Immobilienwirtschaft, im Marketing und in der Kommunikation,
  • Erfahrungen im Projekt- und Veranstaltungsmanagement sowie in der Netzwerkarbeit
  • Verständnis für wirtschafts-, handels- und immobilienspezifische, stadtplanerische und gesellschaftliche Zusammenhänge in Bezug auf die Innenstadtentwicklung,
  • engagierte, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise,
  • Verhandlungsgeschick und Kommunikationsstärke,
  • Moderations- und Präsentationskompetenz.

Es erwartet Sie:

  • Beschäftigung nach Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst in der für den Bereich der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeber (TVöD-VKA) geltenden Fassung,
  • bei Vorliegen der persönlichen und fachlichen Voraussetzungen Vergütung bis zur Entgeltgruppe 10 TVöD-VKA, Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen sowie 30 Tage Jahresurlaub,
  • Teilnahme am Leistungsentgeltsystem,
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung.

Bitte bewerben Sie sich gern schriftlich oder per E-Mail bis zum 08. November 2021 bei der

Stadt Grimmen
Der Bürgermeister
Markt 1
18507 Grimmen

irene_schmiedel@grimmen.de

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet unter o.g. E-Mail-Adresse oder unter Telefon 03 83 26/47-2 29 Frau Irene Schmiedel.
Bitte verwenden Sie für Ihre schriftliche Bewerbung keine Bewerbungsmappen, Hefter oder Folien, sondern heften Sie die Unterlagen nur zusammen. Die eingereichten Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesendet, wenn Sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen.
Mit der Bewerbung ggf. anfallende Kosten werden von der Stadt Grimmen nicht erstattet.

Datenschutzhinweise: https://www.grimmen.de/cgi-bin/homepage/grimmen.pl/Anzeigen