Projekt Babybedenkzeit 2010

Letzte Änderung

Geändert:

< [[image/right:babyprojekt2]]

stattdessen:

> [[image:babyprojekt2]]


Baby Bedenkzeit 2010

babyprojekt3

Große Augenringe, Kopfschmerzen und eine Menge Nerven. Das sind die Folgen wenn man ein Kind behütet. Ein paar Schüler unserer Schule nahmen auch in diesem Jahr wieder an der Baby-Bedenkzeit teil. Man sah es ihnen an, dass es Stress pur war. Die Baby-Simulatoren dokumentierten das gesamte Geschehen. Ob den Babys auch immer die Windeln gewechselt wurden oder dir Schüler die Kinder gefüttert haben. Barbara Guth vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) war von den jungen Leuten sichtlich beeindruckt, wie sie mit den „Kindern“ umgegangen sind. Selbstverständlich wurden die Schüler auch von ihren Eltern und Großeltern unterstützt. Ihnen wurden jetzt schon viele Tipps weitergegeben. Eines ist sicher. Auch im nächsten Jahr wird es auf alle Fälle wieder eine Baby-Bedenkzeit geben, denn es gibt jetzt schon Anfragen bei unserer Schulsozialpädagogin Frau Kind.


babyprojekt2 babyprojekt1 babyprojekt6